Was passiert im "regelfall" nach einem Suizidversuch?

13 Antworten

Nein in der Regel darf man das Krankenhaus nicht am nächsten Tag verlassen ich persönlich bin erst nach 13 Wochen wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden und die Zeit auf der geschlossenen Abteilung war nicht ohne aber als ich erstmal merkte das sterben auch nicht die Lösung sein kann und ich habe durch die Therapie gelernt wieder gerne zu leben

Wie hast du denn versucht dir das Leben zu nehmen wenn ich fragen darf?

0

was soll das krankenhaus nach deine meinung tun. wenn der patient wieder auf die beine ist, wird er wieder entlassen. er muß zum pychodokter, er muß sein leben selber in den griff kriegen

aus eigener erfahrung weiß ich, dass man nicht direkt in ne psychatrie eingewiesen wird, sondern nach nem gespräch mit nem arzt bzw psychologen geklärt wird, inwiefern man noch suizidgefährdet is..

Wer Zahlt die Kosten bei einem Suizidversuch?

Hallo zusammen. Ich habe mir folgendes Szenario ausgedacht und würde jetzt gerne wissen wer dann den Rettungswagen (evtl. Polizei/ Feuerwehr) bezahlen muss. Eine junge Frau versucht sich mit Medikamenten und Alkohol das Leben zu nehmen. In letzter Sekunde wird sie aber vernünftig und ruft sich selber einen Krankenwagen. Als der Krankenwagen eintrifft ist die Frau vollkommen betrunken und nur noch teilweise anzusprechen. Die Frau muss dringend ins Krankenhaus.

Wer zahlt das ganze? Noch besser währe es wenn jemand wüsste wie das in der Schweiz aussieht? Gruss Triggxie

...zur Frage

Bücherspenden unerwünscht?

Was macht ihr mit Büchern, die ihr nicht mehr braucht?

Ich habe versucht bei mehreren Diakoniestationen und Krankenhäusern Bücher loszuwerden - aber die nehmen leider keine.

...zur Frage

Wie ist es so gekommen, dass ich zweimal versucht habe mir das Leben zu nehmen und trotzdem unsicher bin?

Ich habe innerhalb kürzester Zeit versucht mich zu suizidieren, was immer gescheitert ist. Ich habe inzwischen versucht auf eine andere Lösung zu kommen, bei der ich weiterlebe würde. Aber was ist, wenn meine Hoffnung sich nich erfüllt und der jetzige Rettungsversuch nicht in Kraft kommt, wird mich dann vielleicht meine Depression einholen und es zu Versuch 3 kommen oder bin ich überhaupt in der Lage, über mich selbst zu entscheiden?

...zur Frage

Wie kann ich jemandem helfen, der viel durchgemacht hat im Leben?

Hallo erstmal,

 

kürzlich habe ich mich mit einer Person bekanntschaft geschlossen, die aüßerlich wirklich glücklich  ausschaut. Doch innerlich geht es dieser Person wirklich beschissen.

Diese Person hat viel im Leben durchgemacht:

-sie hatte einen Herzentfakt

-hat sich oft versucht das Leben zu nehmen (viel Stress zu Hause)

Ich kann leider nicht all dessen Probleme aufzählen, weil ich die Probleme selbst noch nicht kenne.

Diese Probleme habe ich von meinem freunden gehört ,die diese Person schon lange kennen, doch sie haben dieser Person niemals geholfen.

Deshalb möchte ich dieser Person helfen, damit sie wieder Freude am Leben hat und glücklich ist in Wirklichkeit.

Meines Bedauerns weiß ich leider nicht wie ich das anstelle.

Bitte helft mir !

Vielen dank im Vorraus!

...zur Frage

Suizid?!bitte helft mir?

Hey.

Ohne dass die Moralapostel ankommen: Ich suche weder eine Anleitung noch Tipps wie ich mir das Leben nehmen kann...im Gegenteil. Ich kann einfach nicht mehr..ich bin 24 und habe seitdem ich 3 bin unaussprechliches durch (was genau möchte ich hier nicht erläutern). Ich habe bereits 3 mal versucht mir das Leben zu nehmen da ich einfach keinen Ausweg mehr fand. Meist aus einer kurzschlussreakrion heraus...klar denkt man oft drüber nach sich das Leben zu nehmen aber eigentlich will ich es ja auch nicht aber dann kommen so viele Rückschläge und Probleme auf einmal was das dass zum überlaufen bringt...dann schaltet der Verstand ab und man will einfach sterben...ich kann und will nicht mehr so leben...will aber auch nicht dass es nochmal so weit kommt dass ich mir die Pulsadern durchtrennt oder sonst etwas. Ich möchte kein Mitleid oder Vorträge wie toll das Leben sei oder dass ich eine Therapie machen sollte und es so viel lebenswertes gibt oder dass alles besser wird sondern einfach mal Erfahrungen von jenen denen es vlt ähnlich geht oder ging...jemanden der mir sagen kann wie er es in griff bekommen hat.

ich wäre euch sehr über vernünftige antworten dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?