was passiert im magen nach 3l weizenbier?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hör mal, wenn du nach drei Weizenbier in deinem Bett 'n Gefühl hast, als würdest du "abheben", dann solltest du den Hersteller am besten mal fragen: Was er außer Wasser, Gerste und Hopfen noch so an guten Sachen in sein Bier tut? ;-) LG, Wuff

er hatte noch Hefe reingetan, sonst noch ein schluck COLA und halt das bier noch... sagt dir das was??? und was war das abhebegefühl? ist das nicht normal? ist das gefährlich udn warum hatte ich das gefühl?

0
@NatoKotten

Mensch, du machst es dir aber auch unnötig schwer... Schau, Alkohol ist nun mal ein starkes Nervengift. Der Stoff bringt die Schaltstellen im Gehirn aus dem Takt, was die unterschiedlichsten Folgen haben kann. Gewöhnlich erzeugt Alkohol bei den meisten von uns zunächst eine Art Euphorie, dann Aggression, dann Schläfrigkeit.

Wer Alkohol eher schlecht verträgt, muss nach dem ohnehin eher kurzen Stadium der Euphorisierung mit Übelkeitszuständen in allen möglichen Variationen rechnen - bei dir ist es eben das ungute, Brechreiz machende "Abheben im Bett".

Ach, so: weshalb passiert dass ausgerechnet beim Weizenbier schneller bei dir?

Nu, Weizenbier enthält nun mal viel mehr gelösten Zucker als die meisten anderen Biere. Und Zucker begünstigt die Alkoholaufnahme in deinem Körper ganz immens. (Das ist übrigens auch der Grund, weswegen der Kater nach nem Besäufnis mit süßer Bowle sich schlimmer ertragen lässt, als wenn man sich mit z.B. Wodka abgefüllt hätte...^^)

LG nochmal! un gezz hab ich keene Lust nich mehr...;-) Wuff

0
@maulwuff

Brechreiz machende Abheben im Bett vesrtehe ich nicht ganz? was meinst du damit? naja erst hatte ich das abheben im bett ich wollte einpennen und erst 30 mins später nach ständigem rumwälzen im bett musste ich fürchterlich erbrechen, würgen und eben alles, 2 häufchen im zimmer und dann gings im klo weiter... es war richtig viel...

0
@NatoKotten

So, ich mach dich jetzt erst mal auf etwas aufmerksam, was du dir bitte an den Spiegel heftest: Mehrere Menschen, die mit dir rein gar nichts am Hut haben, haben sich dennoch bemüht, dein Problem zu verstehen - und sie haben sich die Mühe gemacht, dir zu antworten. Diese lieben Menschen beglückst du Ratsuchender jetzt bitte mal mit nem DH. Auch wenn die Antworten im Einzelfall nicht zielführend sind - mach dir doch bitte klar, dass sich jemand deinetwegen bemüht hat. ;-)

So. Und da du meinen Hinweis, dass Alkohol ein verheerendes Nervengift ist, nicht so richtig verstanden zu haben scheinst:

Wikipedia! Als Suchbegriff gibst du bitte ein: Wernicke-Korsakow

Sei froh, dass du den Stoff nur schlecht verträgst! Andere trinken bis zur Verblödung, ehe klar wird, dass sie im Umgang mit dem Alkohol was falsch gemacht haben... Grüß dich nochmal, Wuff

0
@maulwuff

vielen dank für euere bemühungen ;) habt mich schon ein wenig beruhigt, dachte das erbrechen war heute nacht ein wenig zu heftig... unnormal usw... ich vertrage den stoff nicht schlecht, mir gings nach den 6 0,5l bier blendend, erst 1 h danach im bett zuhasue fing alles an....

0
@NatoKotten

Find ich richtig schön, dass du dich bedankst!^^ Kommt hier nämlich wirklich zu selten vor... Den Artikel bei Wikipedia möchte ich dir allerdings wirklich ans Herz legen. Alkohol im Übermaß ist Sch.eisse. So, verdammt - und jetzt is aber wirklich G U T E N A C H T !

0

hast bestimmt ein sitzen gehabt mehr nicht

dein Körper hat Vergiftungserscheinungen, die sich auf dein Gehirn auswirken. Auf Deutsch, die Gehirnzellen sterben ab und du wirst weich in der Birne.

Auf Deutsch, man ist betrunken.

0
@YellowBeard

aber zu der frage nochmal, warum kamen die abhebegefühle wie in der achterbahn? und warum musste ich mich kurz zeit danach übergeben? ist das normal?

0
@NatoKotten

übergeben muss man sich weil der Körper das Gift loswerden will und die Abhebegefühle kommen weil das gehirn vergiftet ist

0
@stoIzerLeguan

jo war wirklich richtig komisch gestern nacht, kann mich ans übergeben auch gar nicht mehr richtig erinnern, hab auch durch die nase gerotzt und da sind dann immer so stückchen rausgekommen und das ganze hat so abtörnend geschmeckt, war wirklich schlimm

0
@maulwuff

jao is nun ca 24 stunden seit dem erbrechen vergangen nun gehts mir wieder blendend... war echt eine komische nacht... wieso kann ich mcih eig nicht mehr dran erinnern wies losging mit erbrechen?

0
@NatoKotten

das ist so abartig...du solltest dich lieber schämen für deinen Absturz statt hier die ekelhafzen Einzelheiten breitzutreten, das will doch keiner wissen. Auf jeden Fall hast du jetzt ein paar Millionen Gehirnzellen weniger und die wachsen auch nicht nach. Mach so weiter und du endest wie Harald Juhnke.

0
@krabbeIkrabbe

cool find ich echt cool, wieso ein paar millionen? wegen 6 BIER? das ist doch NICHT viel.... findest du das etwa VIEL??? haha ich hätte weitergemacht mit dem 7. , 8., 9. ....bis ich tod gewesen wäre hab eh kb mehr ufs lebe

0
@NatoKotten

Stimmt schon, bei jedem Vollrausch gehen Mio Gehirnzellen kaputt. Anfangs hat man ja noch genug um den Verlust auszugleichen, bzw andere Gehirnareale übernehmen die Funktion der verreckten, aber irgendwann wirds echt eng. Wenn du niht mehr leben willst gibt es schnellere und effektivere Methoden, nerv hier nicht mit deiner Mitleidheischemasche. Wenn du soviel gesoffen hast, dass du kotz.en musstest war es definitiv zu viel und 6 Weizen sind 3 Liter Bier, ich finde das istsehr viel.

0

Was möchtest Du wissen?