Was passiert im Körper wenn man Laktose intolerant ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise baut ein enzym die milch in kleine Stuecke ab, so dass man sie verdauen kann. Bei Lactose Intoleranz fehlt das enzym.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der körper reagiert auf laktose nicht wie auf nahrung, sondern mehr als fremdkörper, so dass es eine art immun-abwehr mit diesen folgen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
20.05.2016, 21:06

Nein, es findet keine Immunreaktion statt.

Der Körper kann nicht oder nicht ausreichend laktase bilden um die Laktose zu spalten

Gerät diese ungespaltene Laktose nun in den Darm entstehen durch Einfluss von Darmbakteiren Gärprozesse, die die typischen Beschwerden hervorrufen.

Mit dem Immunsystem hat das nichts zu tun.

0

Der Körper signalisiert uns, dass die Milch nicht gut für uns ist. Die Milch einer Kuh ist auch nicht für uns gedacht sondern für die Kälber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
20.05.2016, 21:04

"
Der Körper signalisiert uns, dass die Milch nicht gut für uns ist. 
"

der Körper signalisiert uns damit gar nichts;

Zumal ohnehin kein immunologischer Prozess o.ä. stattfindet (was aber auch nicht allzuviel bedeuten würde - siehe Allergie)

Wenn man da einen "höheren Sinn" hineinterpretiert ist das kaum noch wissenschaftlich;

aber mal aus Interesse: was für ein "höherer Sinn" würde dann dahinterstecken, dass manche Menschen Laktosetolerant sind?

"
Die Milch einer Kuh ist auch nicht für uns gedacht"

Nichts ist für uns gedacht, das setzt nämlich voraus das jemand plant und denkt und so funktioniert die Natur nicht

0

Was möchtest Du wissen?