was passiert im gehirn beim künstlichen koma kann es auswirkungen geben meine mutter ist 87, l

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Versetzen ins künstliche Koma wird sehr streng überwacht, da passiert so schnell nichts. Die Hirnhautenzündung ist natürlich eine Gefahr. Warte einfach ab, vielleicht bessert sich ihr Zustand noch. Mit 87 ist jeder mehr oder weniger verwirrt... Wenn Dir das hilft. GUTE BESSERUNG FÜR DEINE MUM. Frage doch die Ärzte, was Du tun kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von max568
12.07.2013, 19:03

Danke für die Antwort..mit den Fragen an die Ärzte ist gut gemeint...aber meine Schwester hat das Fragerecht und wir sprechen nicht mehr so gut miteinander,,hatte auch mit meiner Mutter lange keinen Kontakt.. aber nun geht es ihr nicht gut.. da muss man halt über seinen Schatten springen.

0

Was möchtest Du wissen?