Was passiert grade zwischen Türkei und Russland?

6 Antworten

Russland unterstützt die syrische Regierung mit Truppen (auf Wunsch vom Machthaber Syriens in Damaskus), die Türkei unterstützt in Syrien Regierungsgegner (z.t. Dschihadisten) mit Truppen, die die Souveränität Syriens gebrochen haben und ins Nachbarland einmarschiert sind.

...die Türken sind sehr sauer auf die Russen, weil sie sich in den Syrienkrieg

einmischen und vllt. auch für den Tod von einigen türkischen Soldaten

verantwortlich sind.

Die Russen waren zuerst eingemischt, die Türkei kam später dazu und ist nicht eingeladen von Assad, im Gegensatz zu Russland.

3

Die Russen sind nicht verantwortlich für den Tod einiger türkischer Soldaten, also erzähl da mal keinen solchen Blödsinn.

1

Türkische Truppen sind (gegen den Willen der syrischen Regierung) in Syrien einmarschiert. Da sollten sie sich nicht wundern, wenn sie angegriffen werden.

1

Das mögen die Türken so sehen, aber sie hat keiner darum gebeten in Syrien zu sein. Natürlich sind Russen verantwortlich für den Tod von türkischen Soldaten, die da sind wo sie a.nicht sein sollen, b.wo sie als Unterstützer von Islamisten legitimes Ziel für Angriffe sind.

0

Es liegt folgender Umstand vor: Syrien ist gerade dabei die letzte Hochburg der Radikal-Islamisten zu stürmen, was dann das Ende des militärischen Kampfes bedeuten könnte, also den Sieg der syrischen Regierung gegen deren Kontrahenten. die Türkei möchte das verhindern, die maßgeblichen anderen NATO-Staaten ebenso. Ankara nimmt hierbei eine Vorreiterrolle ein, die bei Bedarf doch noch eine Intervention anderer NATO-Staaten mit sich bringt. Gerade deren imperialistischen Staaten wie USA, GB, Frankr. und Deutschl. gieren ja danach doch noch Assad und seine Baath-Herrschaft zu Fall zu bringen, so wie zuvor in Libyen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun

Ankara wird keine Unterstützung von der Nato für einen Angriffskrieg bekommen. Deshalb erpresst er jetzt ja die EU mit den Flüchtlingen.

2
@voayager

Bisher haben ihm nur die Amis Unterstützung zugesagt, wohl eher moralische, als militärische. Die Amis sind aber nicht die Nato. Die Nato darf einen Angriffskrieg nicht unterstützen. Täte sie das, wär Schluss mit Nato.

0
@Bitterkraut

Da kann ich dir nicht beipflichten, siehe daqzu der zurückliegende Libyenkrieg.

0

Streit. Machtkampf in Syrien.

Erdogan muss viel telefonieren. Und wird womöglich nach Moskau zitiert.

Was möchtest Du wissen?