Was passiert genau wenn man sich den Magen verdorben hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dein magen versucht die lebensmittel zu verarbeiten, das kann er nur mit gallensaft, wenn en lebensmittel schlecht ist, hat er gewisse probleme damit und gibt ein signal an die gallenblase mehr saft auszuschüttet, der saft der für die verdauung/verarbeitung verantwortlich ist vertragen wir aber nur in einem bestimmten maß, bekommen wir also eine überdosis, krampft der bauch sich zusammen,weil er auf schnellstem wege die säure, die ja aggressiv ist, los werden möchte und somit müssen wir uns übergeben. und krampfen tut der magen daher, weil wir in der zeit wo wir uns übergeben nichts in und behalten können, er aber trotzdem arbeiten möchte und ja noch mit dem gallensaft zu tun hat.

oh allwissende püppi... deine gesamte Antwort besteh aus EINEM EINZIGEN SATZ!!!!!!!!!!!!!!:D:D:D:D Kennst du PUNKTE????:D:D:D xD

0
@geheim

hihi...ich weiß,ich habe es mit schachtelsätzen, weiß auch nicht warum...ich komm halt nie zum punkt...soory

0
@geheim

@ Frau Superhirn. die Interpunktion von pueppiweissaller finde ich aber trotz allem verständlicher als diejenige von Frau Superhirn. Aufzählungen trennt man nun mal mit Komata, sowohl vor wie auch nach der Rechtschreibreform

0
@pueppiweissalles

Haha, ich hab einen Punkt gefunden! Nur leider hat pueppi danach klein weitergeschrieben. Aber immerhin ist ein Pünktchen da.

0
@critter

Ach übrigens: Die Erklärung fand ich toll, endlich weiß ich jetzt auch, was meine Innereien da so treiben.

0

Wissenschaftliche Erklärungen und Infos findest du auf dieser Seite

http://www.medizinfo.de/

wenn du in das Suche-Feld "Magenkrampf" eingibst.

Was möchtest Du wissen?