Was passiert genau, wenn ich einen Diesel ohne Zuheizer mit einer Temperatur von ca. 50°C fahre?

2 Antworten

Das wirkt sich eigentlich gerade im Winter negativ auf die Lebensdauer des Motor aus. Es ist ja so, dass die Wärmemenge ohne Zuheizer vom Motor nicht mehr ausreicht, um den Heizkreislauf ausreichend mit Wärme zu versorgen. Was zu Folge hat, dass der Motor länger braucht um auf Betriebstemperatur zu kommen.

Durch das nicht erreichen der Betriebstemperatur erhöht sich der Verschleiß.Du kannst ja mal in der kalten Jahreszeit eine stabile Pappe zurecht scheiden und vor dem Kühler plazieren.Fang mit der Hälfte des Kühlers an und wenn es nicht reicht machst du noch mehr dicht.Achte aber auf die Kühlwassertemperatur.

Brauche dringend ein neues Auto (Langstrecke) Hilfe

Hallo,

Ich fahre jeden Tag eine Strecke von ca.60km zur Arbeit hin und auch wieder zurück, also 120KM am Tag + Fahrten in der Freizeit die noch so anfallen. Mein aktuelles Auto ist jetzt leider kaputt gegangen und die Reperatur würde sich nicht lohnen, sodass ich mir jetzt ein neues anschaffen will/muss.

Es sollte auf alle Fälle ein Diesel sein, der sehr sparsam ist, aufgrund der doch eher weiten Distanz die ich täglich zurücklege. Nach Möglichkeit ab Bj. 2010 und unter 80.000KM, da ich gerne länger etwas von dem Auto haben möchte.

Preislich darf das Auto bis maximal 11500€ Kosten. Mit ist direkt der Ford Focus 1.6 Diesel ins Auge gefallen, allerdings habe ich jetzt viel schlechtes ergooglen können.

Ich bitte euch hier einfach um Tipps. Am besten wenn ihr aus eigener Erfahrung schreiben könnt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?