Was passiert genau, wenn eine Datei gelöscht wurde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Datei ist weiterhin vorhanden, bis sie überschrieben wird. Im Index der Festplatte ist diese einfach nicht mehr "gelistet". Stell Dir ein Buch vor bei dem ein Kapitel (Datei) aus dem Inhaltsverzeichnis gelöscht wurde. Wenn Du nach dem Kapitel suchst, findest Du es nicht mehr. Es ist aber trotzdem noch da.

Wenn wieder eine neue Datei geschrieben wird, kann es sein, dass Teile der "gelöschten" Datei überschrieben werden. Solange das nocht nicht passiert ist, kann man diese "gelöschte und noch nicht überschriebene" Datei mit bestimmten Tools wieder herstellen.

Das mit 0 und 0,5 versteh ich nicht, was Du meinst... Ein PC versteht nur Strom-an/Strom-aus, 1 oder 0, Binär-Code. 0,5 gibt es da nicht. Oder was meinst Du genau? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz genau er gibt den Platz zum überschreiben frei. Wenn du also nicht reinzufällig gerade einen Film auf die Ecke gespeichert hast oder ähnliches, kannst du die Datei sogar noch reanimieren Mfg Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?