was passiert genau bei einem sekunden schlaf?

3 Antworten

man ist so übermüdet das man immer wieder in einen sekundenschlaf fällt und dann auch ruckartig wieder aufwacht ,durch was auch immer --hupen-schreien-klirren oder oder und im unterbewustsein wird man dann wach und war sekunden nur weg,die einem ewig vorkommen und das haben viel die lkw fahrer ,aber auch andere pendler und oft auch ist es ein unfallverursacher . es gibt auch eine krankheit die selten ist und da fällt man einfach um und schläft einige minuten ganz tief ,wenn man wach wird weiß man nichts mehr davon und davon gibt es auch nicht viele menschen ,aber es gibt sie und die dürfen auch keinen führerschein machen. wenn man kurz einduselt nennt man das sekundenschlaf ,bei fahrern nennt man das so ,aber auch fussgänger haben das (:-D . ich hoffe es hilft dir und kannst bestimmt auch danach googln einfach--sekundenschlaf --eingeben und es gehen seiten auf . viel glück.

Ich hatte mal gelesen, dass es eine Sicherheits-Reaktion vom Gehirn sein soll. Das Gehirn/Der Körper ist stark ermüdet und versucht innerhalb weniger Sekunden sich wieder aufzurichten. Spätestens dann sollte man sofort schlafen gehen. Ansonsten plagt der Sekundenschlaf immer wieder und in häufigeren Abständen. Laut dem Artikel, mir fällt der Name der Zeitschrift leider nicht mehr ein, wird es ab diesem Zeitpunkt sehr gefährlich. Irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht, andem man noch ein letztes Mal plötzlich einschläft, jedoch nicht mehr aufwacht. Sprich: Der Körper ist komplett ausgelaugt und hat keine Kraft mehr aus dem Schlaf zu erwachen. Klingt Horror-mäßig, ich würde nicht ausprobieren es herraus zu finden, wie lang es wohl dauert. Damit ist nicht zu spaßen.

Was möchtest Du wissen?