Was passiert genau alles nach einer Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglichkeiten:

1. Man kriegt die Bewerbung zurück und nen Brief wo drauf steht, dass du nicht genommen wurdest und warum du nicht genommen wurdest

2. Der potentielle Arbeitgeber meldet sich garnicht.

3. Du kriegst eine Einladung. Bei kleineren Firmen wirst du dann meistens direkt für ein Vorstellungsgespräch eingeladen, bei größeren Firmen kann auch erstmal ein Einstellungstest kommen. Jenachdem, wie der Einstellungstest lief oder wie das Vorstellungsgespräch war, kriegst du dann eine Absage oder eine Zusage. Bei einer Zusage sagt man dir, ab wann du anfangen kannst. Zu dem Termin wirst du dann wahrscheinlich entweder ins Personalbüro oder zum Chef gebracht, kriegst einen Arbeitsvertrag, den du unterschreiben musst, dir wird alles mögliche erklärt, vielleicht kriegst du eine Führung durch die Firma, vielleicht erklären dir deine Kollegen, wie alles geht, vielleicht kriegst du auch ein eigenes Büro und machst halt deine Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bewerbung wird vorort erstmal gelesen und dann gibt es halt verschiedene Möglichkeiten, wie der zukünftige Arbeitgeber vorgehen könnte:

  1. Er liest die Bewerbung, stellt dich nicht ein und meldet sich auch nie bei dir.
  2. Er liest die Bewerbung stellt dich nicht ein und schickt dir eine Absage
  3. Er liest die Bewerbung und lädt dich zu einem Vorstellungsgespräch oder Eigenungstest ein. Größere Betriebe gestallten das Verfahren meist in mehreren Stufen. Erst Eignungstest, wenn du den bestanden hast das Vorstellungsgespräch. Kleine Betriebe machen in der Regel nur ein Vorstellungsgespräch. Nach dem Vorstellungsgepräch bekommst du entweder ne Zusage oder Absagen ;D
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

aus den Personen, die sich beworben haben, werden die Personen aussortiert, die nicht in Frage kommen. Die verbleibenden bekommen dann ein Ranking. Das heißt, der 1, Favorit des Personalchefs wird angefragt, wenn dieser Favorit absagt (weil er viel. eine andere Stelle schon hat) wird der 2. angefragt ... usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) jemand liest es sich durch

2.) derjenige holt sich ein Kaffee und geht eine rauchen

3.) Danach kurz aufs Klo

4.) er/sie überlegt, ob die Bewerbung gut war

5.) macht ein Termin zum Vorstellungsgespräch oder schickt eine Absage

ok, 2)-3) sind optional.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?