Was passiert eigentlich wenn man nicht zum Kundendienst fährt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es ist keine pflicht, nach mehreren Jahren verlierst du die durchrostungsgarantie, da dies jährlich mindestens 1 mal inspiziert werden muss

Der Wiederverkaufswert singt, der Garantie- oder auch Kulanzanspruch ist futsch. Ist aber freiwillig. Irgendwann sagt das Auto auch mal "Ich will nicht mehr".

Hallöle,

ich denke der regelmäßige Kundendienst macht sich spätestens beim Wiederverkauf positiv bemerkbar ( wird doch vom Autohaus in einer Art " Checkheft " eingetragen..

claudini

Pflicht ist es nicht, aber Du könntest Deine Garantieansprüche verwirken.

Nein, das ist kein Pflichtprogramm. Aber beim Weiterverkauf ist es gut, regelmäßige Inspektionen nachweisen zu können.

Du meinst eine Inspektion? Die ist nicht Pflicht!

In welchen Zusammenhang?

verstehe die Frage nicht

Was möchtest Du wissen?