Was passiert eigentlich mit der Türkei im Jahre 2023?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Türkei musste nach dem ersten Weltkrieg einen Vertrag unterschreiben, indem sie ihre eigenen Rohstoffe nicht selbst verwalten durfte und noch etliche andere wirtschaftliche Einschränkungen. Der Vertrag von Lausanne

https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag_von_Lausanne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liberty1905
31.01.2016, 05:19

Ja aber es steht nirgendwo wann der Vertrag endet. Endet er denn wirklich im Jahre 2023?

0
Kommentar von Brownwolf
31.01.2016, 12:47

Der Vertrag läuft genau 100 Jahre, also bis 2023

1

2023?
Ziel Top 10 der stärksten Wirtschaftsmächte dazugehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Regierung hoffentlich stabil bleibt und nicht wechselt (was die türkei ins chaos stürzen würde), dann hat die Türkei ab 2023 uneingeschränkten Zugriff auf die eigenen Rohstoffe.
-> Türkei wird wirtschaftlich mächtiger und unabhängiger von ausländischen rohstoffimporten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss wohl dann istanbul zurückgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?