Was passiert eigentlich mit dem falsch getrenntem Müll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Plastik "Müll" ist schon mal eine VÖLLIG falsche Bezeichnung: Der gelbe Sack, bzw. die gelbe Tonne sind ja ausdrücklich dazu "erfunden" worden,um bestimmte Stoffe direkt WIEDER verwerten zu können: Bleche von Konservendosen, Kronkorken werden in der "Sortieranlage" von DSD weitgehend automatisch herausgefiltert. Da aber leider viele Mitbürger des Lesens unkundig zu sein scheinen, landet immer wieder Restmüll, wie z.B. gefüllte Pampers in den gelben Behältnissen. So wie es DENEN ergeht, wird auch dein verschimmeltes Brot aussortiert und zur Verbrennung gebracht. Solltest du dir öfter mal solche Fehler erlauben, könnte es sein, dass die Abholer, deinen gelben Sack einfach liegen lassen.

Wird  aussortiert  :) Bei größeren falsch getrennten Dingen wird die Müllabfuhr den Müll nicht mitnehmen. Im schlimmsten fall können auch strafen verhängt werden.

Den essen die Feen auf

Lukas1720 01.07.2017, 01:23

Idiot....

0

Was möchtest Du wissen?