Was passiert eigentlich bei einem Kreislaufkollaps? Auch im Körper.

1 Antwort

Gute Antwort von expertin, jedoch möchte ich ergänzen, daß die häufigste Ursache für Ohnmachten orthostatische Synkopen sind, das heißt, langes Stehen, vor allem bei Hitze, und schnelles Aufrichten aus dem Liegen. Bei älteren Leuten kommen eher zuerst die kardialen Ursachen vor, d.h. Störungen des Herzrhythmuses oder Minderdurchblutung des Herzens und die fehlende Gegenregulationsmöglichkeit des Herzens, wenn man Blutdrucksenker einnimmt.

Wozu leben wir auf dieser Welt?

Ich frage mich immer wieder wozu wir wieder auf die Erde kommen. Wir sterben doch sowieso wieder. Ich bin zwar zufrieden mit meinem Leben, aber ich stelle mir die Frage in letzter Zeit trzd ziemlich oft..

...zur Frage

Warum kriegt man einen Kreislaufkollaps?

Warum macht der Körper diese Funktion?

...zur Frage

Warum wird einem bei Kreislaufkollaps, Ohnmacht, starken Kreislaufproblemen übel?

Warum wird einem bei Kreislaufkollaps, Ohnmacht, starken Kreislaufproblemen vorher immer übel. Bei mir ist das so das 1. Anzeichen das kreislaufmäßig was nicht stimmt mit mir.

Erst die Übelkeit, dann der Schwindel und das schwarz werden vor dem Augen und schwächegefühle.

...zur Frage

Kreislaufkollaps nach dem Mastubieren?

Hey! ist es schlimm das ich nach dem Mastubieren auf einmal fast einen Kreislaufkollaps (vermute ich mal) bekommen habe? oder sollte ich lieber mal zum arzt gehen? (um es genauer zu beschreiben ich bin nach dem mastubieren aufgestanden und dann konnte ich nur noch sehr schwach hören und ich sah sterne)

...zur Frage

Zuckt man bei einem Kreislaufkollaps?

Ich habe manchmal momente, da stehe ich auf mir wird schwindelig und fange an, sehr stark zu zucken. Ich kann dan meinen Körper nicht mehr kontrollieren und breche zusammen. Dabei bin ich immer bei Bewusstsein. Meine Freunde und Bekannten sagen das ist ein Kreislaufkollaps und ich solle mich mehr bewegen. Seit ein paar tagen passiert mir das aber auch direkt nach dem Sport. Kann mir jemand sagen was ich tun soll oder was das wirklich ist?

...zur Frage

Wechselduschen morgens und abends?

Hallo

Ich hab eine frage. Ich habe gelesen, wenn man niedrigen Blutdruck haben soll, unter 105 und 65, was bei mir ab und zu der fall ist, soll man Wechselduschen machen. Also Heiss, Kalt, Heiss, Kalt. Immer abwechselnd. Wird da nicht nur kurzzeitig der Blutdruck erhöht? Also stabil bleibt er dabei nicht. Mal angenommen ich mache eine Wechseldusche, bin fertig, diese hält dann aber nur 1 Stunde ca. an und dann is der Blutdruck wieder unten.

Oder kann man den Blutdruck damit stabil oben halt wenn man jeden Morgen und Abend eine Wechseldusche macht?

Hat da einer Erfahrung mit? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?