Was passiert die eine Niere beim Alkohol trinken oder saufen und was muss man 1 Niere beachtet und aufpassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei den meisten Menschen, die von Geburt an nur eine Niere haben - das ist keine Krankheit, sondern nur eine "Laune der Natur" - ist die einzelne Niere vergrößert und kann problemlos ihren Job machen.

Beim Alkohol-Abbau spielt aber die Leber die Hauptrolle und nicht die Nieren. Die Nieren scheiden Wasser und wasserlösliche Abfallstoffe aus und regulieren den Säure-Basenhaushalt.

Saufen ist niemals eine gute Idee, egal ob man nun eine oder zwei Nieren hat, aber mäßiger Alkoholgenuss schadet gesunden erwachsenen Menschen nicht. In der zweiten Lebenshälfte  ist mäßiger Alkoholkonsum sogar gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
25.07.2016, 14:37

Danke für das Sternchen!

0

Ich hab zwar überhaupt keine Ahnung, aber wird die Niere überhaupt bei Alkohol belastet?
Die Leber baut doch den Alkohol ab.
Das hat meines Wissens nach mit der Niere gar nichts zu tun.

Oder irre ich mich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?