Was passiert beim 1. Zahnarzttermin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.
Also der Zahnarzt wird dich evtl über deine Vorgeschichte fragen, also ob mal eine Wurzelbehandlung gemacht wurde oder sonstiges. Wobei ich mir da nicht mal so sicher bin, ob er nicht die Akte von seinem Vorgänger hat, dann kann er ja alles nachlesen.

Und dann wird einfach nur geguckt und wenn Karies vorhanden ist, dann wird diese (zumindest bei meinem ZA) sofort behandelt. Ich denke mal aber nur, wenn die Karies noch nicht zu weit fortgeschrittenen ist, dann würde man sicher zeitnah einen neuen Termin machen, wo der Zahnarzt dann mehr Zeiz für dich hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise fragt der auch der neue Zahnarzt nach aktuellen Beschwerden. Diese kannst Du dann schildern. Ansonsten wird der aktuelle Befunde und Stand erhoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Es wird ein Befund erhoben
2. Wird wenn erforderlich eine Übersichtsröntgenaufnahme gemacht und diese besprochen
3. Behandlung besprochen
4. Evtl. Zahnstein entfernt
5. Termine vereinbart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich wird ein Röntgenbild gemacht.

Kommt auf den Arzt an aber grundsätzlich schon ja ^^  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?