Was passiert bei überdosis ibuprofen?

8 Antworten

Die angegebene Menge ist die etwa 8fache Tageshöchstdosis für einen Erwachsenen und damit tatsächlich sehr gefährlich. Typische Symptome für eine Vergiftung sind starke Bauchschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Bewusstseinstrübung bis hin zum Koma. Nach einer solchen Überdosierung sollte man intensivmedizinisch überwacht werden. Das bedeutet, deine Freundin gehört mittels Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Rufnummer ist 112. Falls ihr zusätzliche Informationen wollt könnt ihr auch noch die Giftnotrufzentrale anrufen, die Nummer der für eure Gegend zuständigen Zentrale findet ihr im Internet. Da ich annehme, dass sie die Tabletten in Selbstmordabsicht genommen hat, muss aber in jedem Fall der Notarzt hinzugezogen werden (auch hier: 112).

Viel Glück

Ich würde sie zum ARzt bringen. Selbst wenn die Dosis nicht lebensbedrohlich wäre, wüsstest du nciht, wo ihre persönliche Toleranz liegt und außerdem braucht jemand, der unkontrolliert so viele Pillen in sich reinschüttet so oder so Hilfe.

Hallo,

Ruf sofort die 112, das ist sehr gefährlich.

Wenn es jetzt sofort behandelt wird, ist die Chance gut, dass sie keine Folgeschäden hat. Aber es zählt jede Minute bei so etwas.

Liebe Grüße 

Was möchtest Du wissen?