Was passiert bei "Rogue Legacy", wenn man den Endgegner besiegt hat1?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit bin Ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen. Habe das Spiel jetzt zwei Jahre fast, werfe es immer mal für ne Runde ein, aber allein die Zwischengegner sind stellenweise megabrutal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniGGa3
07.08.2016, 13:41

War bei mir genauso! Nun ist aber mein Cousin für eine Woche zu Besuch und mit dem suchte ich immer Spiele durch, die ich nicht zu Ende geschafft habe :D Letztes Jahr war es noch "Terraria", nun zocken wir diesmal Rogue Legacy.

0
Kommentar von Flimmervielfalt
07.08.2016, 14:28

Ok, also ich kann mich jedenfalls nicht länger als 40 Minuten an Rogue Legacy zu schaffen machen. Es wird mit der Zeit doch echt arg ermüdend, finde ich. Terraria was du erwähnt hast habe ich als Spiel nicht verstanden. Aber ich mag es auch nicht, wenn Spiele mir nicht sagen, was ich als nächstes tun soll. Bei Rogue Legacy ist das schon klarer, aber ich denke, dass ich da noch paar Jahre mit beschäftigt sei werde.

0
Kommentar von DaniGGa3
07.08.2016, 17:19

Da hast du recht. Alleine habe ich es auch nie länger als 1-2h gespielt. Falls du Tipps für Rogue Legacy brauchst bzw Fragen hast, kannst du die hier auf gf.net ruhig stellen, ich werde sie dir auch mit Sicherheit beantworten, wenn du den Tag "Rogue Legacy" benutzt. ;D Habe in den letzten Tagen seeeehr viel über das Spiel gelernt. ^^

0

Okay, da mir keiner atworten wollte (ausser @Flimmervielfalt) habe ich es einfach gegen den Boss gekämpft, auf die Gefahr hin, nicht zu wissen was danach geschiet. Am Ende, nach den Credits, hat man immer noch die Möglichkeit, das Spiel weiter zu spielen, doch nun im New Game + (heißt also: Gegner werden in allen Gebietem stärker und man bekommt mehr Gold).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?