Was passiert bei Radioaktivität mit dem Körper?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Je nachdem wie stark die Strahlung ist:

  • gehen die Zellen (Zellmembran, Zellkern) vollständig kaputt (Tod durch Organversagen) oder
  • verändert sich das Erbgut in den Zellen, wodurch Tumore wachsen (letztendlich stirbt man an Krebs)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheWaahHilftDir
11.08.2016, 13:13

Und wenn man direkter Radioaktivität ausgesetzt ist verbrennt die Haut?

0

Dann google mal nach akuter Strahlenkrankheit. Ab einer gewissen Dosis verhindert die Strahlung durch Erbgutschädigung die Zellteilung bzw macht lebende Zellen funktionsunfähig und tötet sie ab. Und wenn Organe ihrer lebender Zellen beraubt werden müssen sie zwangsläufig versagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Körper direkter radioaktiver Strahlung ausgesetzt ist, verändert oder zerstört sie die DNA. In den meisten Fällen führt dies zum Funktionsverlust der Zelle, die Zelle stirbt also ab.

Für weitere Infos, hier ein Wikipedia-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Strahlenkrankheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gammastrahlung zerstört deine Zellen entweder sofort, oder Langfistig.

Je nach der Strahlendosis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du direkt durch Radioaktivität oder durch verursachte Erkrankungen?

Bei direkter Strahlung verbrennt deine Haut. Wie genau sich das anfühlt weiß ich nicht, aber wahrscheinlich nicht schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strahlung zerstört deine Hautzellen, schädigt deine bis sie absterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simplegag
11.08.2016, 14:09

*Die Strahlung schädigt deine Hautzellen wenn sie darauftrifft. Wenn sie stark genug ist um weiter einzudringen, schädigt sie den Organen und verändert sie, z.B die DNA. Die Zellen im Körper sterben ab. Schlimmstenfalls stirbst du am Ende an Krebs

0

Was möchtest Du wissen?