Was passiert bei einer Vorladung z.B. Wenn man geklaut hat Über was redet man?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an ob man von der Polizei oder der Staatsanwaltschaft vorgeladen wird. Einer polizeilichen Vorladung muss man nicht nachkommen. Normalerweiße werden bei Vorladungen Fragen zur Person( Alter, Name) und zur Sache( Beobachtungen, Erlebnisse, Motive) gestellt.

Ich würde auf jeden Fall empfehlen einer polizeilichen erstmal Vorladung nicht nachzukommen und anwaltlichen Beistand zu suchen um Akteneinsicht zu erhalten und eine Verteidigung Strategie zu besprechen. Der Anwalt hilft zum Beispiel eine Einstellung unter Auflage zu erhalten und so eine Strafe zu vermeiden. Bei einer Einstellung gilt der der Beschuldigte nicht als Straftäter und es gibt auch keine Einträge ins Strafregister. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über den nächsten Urlaub oder was du zu Weihnachten wünscht sowas halt🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?