Was passiert bei einer Paracetamol Überdosis?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kann zum Leberversagen führen. Danach vergiftet sich der Körper selber weil die Leber ihn nicht mehr entgiftet. Das führt langfristig zum Tod durch Leberversagen. Nicht zu hoch dosieren nicht zu lange nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paracetamol schädigt die Leber bei Überdosierung, es kann auch zu tödlichem Leberversagen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es stimmt schon Paracetamol ist nicht so gut ich hab mal mit meinem Arzt darüber gesprochen weil ich sehr oft Kopfschmerzen hatte und oft Paracetamol genommen hab.Er hat mir dann lieber zu Ibuprofen geratten.Am besten ist find ich persöhnlich Ibu Lysin 684mg von ratiopharm man brauch nicht mal von einer Ganzen eine halbe nehmen, also von der halben noch mal halbieren hängt von der stärke deiner Schmerzen aber ab aufjedenfall hilft es schneller und besser wie Paracetamol.Ich benutze wen dann nur noch Paracetamol bei Fieber.Ausserdem wirkt das irgendwann nicht mehr wen man davon soviel nimmt.

Hoffe konnte ein bisschen Helfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Paracetamol überdosiert schädigt man damit seine Leber. Im schlimmsten Fall erleidet man damit einen sehr langsamen sehr schmerzhaften Tod. Das Gegengift ist ACC, also Acetylcystein was man sonst als Schleimlöser einsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuviel schadet den nieren soweit ich weiss. vielleicht waren die nieren ja schon extrem beschädigt. es kommt auf die person an. aber lies mal die nebenwirkungen durch. die findest du auch im net wenn du keine packung zuhause hast. ich selber bekomme bei überdosis übelkeit und magenkrämpfe. aber bei jedem körper kann es anders reagieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es passiert nichts große, beziehungsweise kommt es auf die Überdosis drauf an, bei einwenig würde ich sagen man fühlt sich Unwohl. 

Das gefährlich ist einfach das sich Paracetamol sich auf der Leber absetzt und diese beschädigt. Da man keine Leber reparieren kann kann dies schon sehr gefährlich werden wenn man dauert das Zeug nimmt. Ich nehme deshalb ganz selten Paracetamol nur wenn es nicht anders geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich mir vorstellen, das ist ziemlich über für den Magen.

Vielleicht hat derjenige damit ein Magengeschwür ausgelöst oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?