Was passiert bei einer Nickelallergie

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von einer Nickelallergie wird einem nicht schlecht oder schwindelig - das bewirkt vor allem Ausschlag oder solche Sachen. Vielleicht ist es die Aufregung - sowas schlägt schonmal auf den Kreislauf....

Vermutlich hat der Krankenhausaufenthalt nix mit dem Piercing zu tun! Eine Nickelallergie bringt einen normalerweise nicht ins Krankenhaus - und normaler Piercingschmuck für den Ersteinsatz enthält auch gar kein Nickel - jedenfalls wenn es ein einigermaßen seriöser Piercer war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie zu einem guten Piercer gegangen ist ( Titan als Erstschmuck ) ist eine Allergie ausgeschlossen ;) wenn nicht, sollte da einfach Titan eingesetzt werden und fertig

"schlecht und schwindelig" hört sich meiner Meinung nach aber nicht nach Allergie an bzw. passt das auf vieles. Sie könnte auch einfach nur ein Kreislaufproblem haben. Aber die Ärzte werden es schon rauskriegen :)

wenn sie allergisch ist und Chirurgenstahl (ist Nickel drinnen) eingesetzt wurde, dann kann es zu allen möglichen allergischen Rektionen kommen, Hautreizungen, Juckreiz,...und halt auch ein allergischer Schock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allergische Symptome

allergischer Schock

In schwarzem und grünem Tee ist auch Nickel.

Sie darf auch nix aus einem Tauchsieder also z. B. kein Getränk trinken bei dem das Wasser mit einem Heißwasserzubereiter oder Tauchsieder hergestellt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dominik2105
06.03.2014, 15:32

Das kann sie trinken es hab nie Probleme nur seit heute morgen war ihr sehr schlecht und schwindelig sie war bei Ärzten die meinte alles sie soll ins Krankenhaus

0

Was möchtest Du wissen?