Was passiert bei einer Anti-Aggressionstherpie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

und ich denke, dass ich langsam etwas dagegen tun sollte. 

Finde ich gut!
Und genau dann bzw. damit lenkst du deine Aggressionen in ein Vorhaben und etwas weniger gegen dich selbst.
Das ist super!

Ich habe viele Aggressionen und starke Aggressionen die ich gegen mich wende und nicht gegen andere. 

Genau, man kann eigene Aggressionen entweder gegen sich oder gegen andere richten, je nach eigenem Gedankengut.
Weiter kann man diese eigenen Lebenskräfte auch in eigene Ziele, Disziplin, eigene Vorhaben, couragiertes Leben, Sinngebendes ..... und so stecken. Das ginge natürlich auch.

Denn löschen kann man sie nicht und irgendwo müssen sie nun mal hin, all unsere guten vitalen Kräfte. Jeder entscheidet selbst, wie er mit ihnen umgeht und in welche Bahnen er sie letztendlich steckt.

Vielleicht ja hilft es dir zu wissen, dass das Wort Aggression vom lat. agredi abgeleitet wurde und angreifen meint.
Deine vitalen Energien lassen dich also etwas angreifen:
dich selbst, andere oder eben den Tag (aufstehen), ein Vorhaben.......

Aggressionen sind also nur schlecht für Menschen, die sie blind abbekommen. Sobald man sie jedoch geschickt einsetzt, sind sie uns eine sehr wertvolle Energie.  :-)

Anti-Aggression (zumindest mal das Wort) richtet sich gegen diese meiner Ansicht nach wertvollen vitalen Kräfte (ohne sie, also generell Kraft könnten wir ja auch nix bewegen), weil Anti ja gegen heißt. Das finde ich schade, denn viele Menschen könnten wir erfreuen, wenn wir das tun, worin Sinn für uns liegt, wovon unser Herz spricht.

Stell dir vor, du würdest gar nichts gegen deine Aggressionen machen, sondern vielmehr etwas für sie und sie in geeignete Bahnen lenken, die dich und andere glücklich machen würde. Das wäre so schön.......  :-)

lindamarias 08.08.2017, 10:29

Erstmal vielen Dank für die Antwort..
Klar wäre es auch gut sie in gewisse Bahnen zu lenken und wie ich es verstanden habe dann mit gut Ihnen zu leben.
Meine Aggressionen werden nicht ganz verschwinden können, jedoch will ich sie nicht gegen andere wenden, weil ich niemanden verletzen will egal ob körperlich oder psychisch.
Und da ich sie seit Jahren nur gegen mich wende und damit rauslasse, mache ich sozusagen einen Teil von mir selbst kaputt und damit sollte Schluss sein.
Ich will nicht mehr so aggressiv sein.

1
Sonja66 08.08.2017, 10:35
@lindamarias

Ich will nicht mehr so aggressiv sein.

Das habe ich schon so verstanden.
Deshalb auch sollst du sie nicht mehr gegen dich oder andere lenken, sondern in für dich sinnvolle Projekte. Darin brauchen sie sich auf und du gewinnst neben Erfolg und Lebensfreude auch noch gleich mehr innere Ruhe, weil sich deine Kräfte ja aufbrauchen.

Gänzlich löschen oder weniger machen kann man sie nicht. Du kannst keinen Aspekt des Lebens einfach löschen. Dies gelang noch nie jemandem.

Und wenn du gerne weniger vitale Energien haben möchtest, so wirst du ja nur schlapp und müde, lustlos und traurig. Das ist doch kein wirklich gutes Ziel, oder?

Wenn du dich jedoch verausgabst mit ihnen (Sport, Arbeit, Vorhaben....), so kannst du sie auch beruhigen und zugleich etwas Gutes bewegen.

Sie müssen nicht verschwinden.
Du kannst doch nicht ohne Lebenskraft leben. Wie soll das denn gehen. Sie sind doch nur deine Lebenskraft. Weiter nichts.

Was macht dir denn so viel Angst bei allem?

0

Man redet viel. Ergründet den Grund für deine Agressionen und warum du damit, wie umgehst.

Wenn das geschafft ist, macht man sich daran Lösungen zu finden. Wie du damit besser umgehen kannst und im Idealfall sogar wie man die Agressionen verhindern kann.

Kann auch mit körperlichen Betätigungen zu tun haben, sobald es soweit ist.

lindamarias 08.08.2017, 10:11

Okay vielen Dank !

0

In so einer Anti-Aggressionstherapie werden die Ursachen gesucht und es wird dir dabei geholfen anders mit solchen Agressionsschüben umzugehen, damit diese garnicht erst so ausarten.

Wie das im genauen Abläuft solltest du am besten bei einer Anlaufstelle für so eine Therapie erfragen.

lindamarias 08.08.2017, 10:10

Vielen Dank, das hat mir sehr weitergeholfen !

0

Was möchtest Du wissen?