was passiert bei einem Feuer im Wald?

8 Antworten

Auch wenn alle Befragten Falschaussagen gemacht haben sollten, etwas "Schriftliches" gibt es sowieso, denn sobald die Polizei Leute befragt, muss sie alle gemachten Angaben niederschreiben..

In diesem Fall ist die beste Lösung die, ehrlich zu sein, und keine Falschangaben zu machen, da die Polizisten sowieso dahinterkommen, wer oder was diesen Brand verursacht hat. Und für deinen Kumpel ist es darum sehr, sehr viel besser, wenn er als mutiger, ehrlicher Mensch dasteht, als Feigling und Lügner.

Mutige Jungen werden bewundert, auch wenn sie mal etwas Blödes gemacht haben ... undso stark und mutig sind, das auch ehrlich zuzugeben ... Lügner mag niemand.

Und ... je länger dein Kumpel zuwartet, und schweigt, umso ungünstiger – umso schlechter - ist das für ihn. Vertuschen kann er die ganze Sache ohnehin nicht mehr ... daher sollte er sich schleunigst selbst bei der Polizei melden, und aus freien Stücken schildern, wie es zu dem Brand gekommen ist, und was er dazu beigetragen hat.

Den Kopf wird es ihn ganz sicher nicht kosten, er hat ja nicht mit Absicht einen Brand legen wollen ... Aber die durch den Feuerwehreinsatz und den Brandschaden entstandenen Kosten können von den Erziehungsberechtigten (den Eltern vermutlich) eingefordert werden.

Wie hoch diese sein könnten, kann nur die Feuerwehr und derjenige welcher durch den Brand geschädigt worden ist, feststellen.

Auf alle Fälle ist es so, dass durch Lügen alles nur schlimmer wird.

Es ist nun einmal passiert, deinem Kumpel tut es leid, das sollte er auch sagen, wenn er seine WAHRHEITSGEMÄSSEN Angaben mach

Ok zu den Hintergründen wurde ja schon was gesagt da ich in der Jugendfeuerwehr bin kann ich kurz etwas zu konsequenten sagen 1. vorneweg sollten sich deine Freunde schämen Das kann richtig nach hinten losgehen wenn erstmal der ganze Wald brennt und Hubschrauber etc. Im Einsatz sind können sich die einsatzkosten locker eine 5-6 Stellige Zahl betreffen. Jetzt mal zum Kleineren Einsatz die kosten die die Feuerwehren erheben fallen von Feuerwehr zur Feuerwehr andes aus aber du kannst damit rechnen für einen Löschzug schonmal 1000€-3000€ loszuwerden und es waren bestimmt mindestens 2 Löschzüge das nun zur frage wer bezahlt, Füt Kinder und jugendliche über 6 Jahren werden in den meisten Fällen die Eltern zählen müssen wenn die aber strikt die Zahlung verweigern kann es sein das erstmal die Versicherung bezahlst und wenn du dan vielleicht 18 bist und Wilst ein Führerschein machen und ein Auto kaufen kommt die Versicherung und sagt sooo nicht Herr Mustermann können sie sich noch an die Sache vor 4 Jahren erinnern das Geld hätten wir jetzt gerne wieder, und das dürfen die! Glaubt ja nicht das die Feuerwehr auf ihren einsatzkosten sitzen bleibt, also lässt es lieber! Ich hoffe ich konnte helfen. LG Christopher

Die Kosten werden die Eltern übernehmen und das wird nicht billig, weil bei einem Brand im Wald nicht nur 1 Löschfahrzeug, sondern gleich mal 3 Gemeinden alarmiert werden.

Und ein guter Rat von mir: Ich würde gleich die Wahrheit erzählen, denn es macht sich nicht gut wenn in der Polizeiakte steht, dass ihr sie angelogen habt und damit könnt ihr später den ein oder anderen Traumberuf streichen

Die Eltern haften nicht für die Kinder! Das Kind zahlt selber, kann es das nicht, bleibt der Anspruch eben stehen bis es zahlen kann.

0

Ist eine Party im Wald legal?

Mein kumpel und ich haben in dem wald der meinem Freund gehört ein baumhaus gebaut nun würden wir dort gerne eine einweihunsparty mit Max 40 leuten(warscheinlich aber eher so 10-20) feiern. die würden natürlich ein bischen Musik machen aber nur bei mitlerer Lautstärke über eine oder 2 Bluetooth Box(en). Da mein kumpel sehr vorsichtig ist,ist ein feuer undenkbar licht kähme von knicklichtern Alkohol wird es natürlich auch geben ebenso eine gästeliste muss man so eine Party iwi bei der gmde anmelden?

...zur Frage

Nachts alleine im Wald übernachten?

Ich bin 16 Jahre alt und möchte gern mal wieder im Wald übernachten. Ich habe es vor ein paar Jahren schon mal gemacht, allerdings war der Vater eines Kumpels und ein Kumpel dabei.

Meine Mutter würde es mir erlauben, dass ich für eine Nacht alleine im Wald bin. Natürlich nur mit Statusmeldungen per WhatsApp, aber sie erlaubt es.

Ich hatte vor ohne Zelt, einfach auf einer Isomatte in einem Schlafsack zu entspannen. Ist das zu kalt? Habe da kaum Erfahrungen.

Ebenfalls wollte ich eventuell ein kleines Lagerfeuer machen. Feuer machen kann ich und die Regeln beim Feuer machen kenne ich - ich war lange Pfadfinder. Aber die Frage ist, ob ich als 16-Jähriger ein Feuer auf einer offiziell gekennzeichneten Feuerstelle machen darf?

Kommt das komisch, wenn da nachts um 4 Uhr noch ein Feuer brennt? Ich plane nicht zu schlafen, weil ich die Nacht genießen will und den Sonnenaufgang erleben will.

...zur Frage

Habe anzeige wegen brantstiftung bin 14 mit vorstrafe(ladendiebstahl mit 13)

hallo ich habe neben einen wald mit streichhölzern "gesieplt"  trockenes und gerodenes grundstück also wie anfing bin ich sofort ins haus und die feuerwehr alarmiert dann sind um die 8 feuerwehrfahrzeuge ein sanka und 2 polizisten angerückt habe gleich alles aufgeklärt.der wald fing nicht zu brennen an was passiert nmit mir bin wegen ladendiebstahl mit 13 vorbestraft

...zur Frage

THW bzw. Feuerwehr braucht man nicht?

Moin, hier bei mir in meiner Schule werde ich von meinen Freunden immer damit genervt, ,,das das THW ja besser sei als die Feuerwehr und man die Feuerwehr nicht bräuchte", und dass Spiel machen sie auch bei ihren Freunden vom THW... das bräuchte man nicht usw.... Wie kann ich ihnen klar machen das beides gebraucht wird, und beide ihre Aufgaben haben? Und wie soll ich ihre Frage kontern, (die sind im Bootsclub) Segeln ist besser als Kanu fahren?? Der Burner ist auch noch, das von meinem Freund Mal das Dachgeschoss verraucht war, und er dann sagt das man die Feuerwehr nicht bräuchte. Ich mein das THW hätte da nicht viel ausrichten können weil die keine Fachgruppe Brandbekämpfung haben. Es reicht langsam echt und ich möchte ihm solche Aussagen aus seinem Gedächtnis schlagen!!

...zur Frage

Totalschaden - zahlt Vers. des Gegners?

Uns ist ein Opel Corsa ins parkende Auto geknallt - Totalschaden.

Laut Zeuge hat der Opelfahrer ihn und ein weiteres Auto gleichzeitig vor einer langzogenen Kurve überholt, dann die Kontrolle verloren und ist auf der linken Straßenseite uns ins Auto geknallt. Zuerst vorne rein und durch den Aufprall und eine Drehung im Flankenbereich noch einmal.

Die Polizei, die nach 1 Std. kam, nahm auf das er Sommerreifen fuhr, in der Probezeit ist und 0,5 Promille hatte. Den Polizisten hat der junge Herr aber erzählt, das ihm ein Auto entgegen kam und er ausweichen musste. Dieses "Geisterauto" fuhr einfach weiter und außer das es hell war und welcher Hersteller konnte er nichts weiteres dazu sagen. Seltsamerweise hat er uns direkt nach dem Unfall nichts von einem Auto sondern nur von einem Kontrollverlust erzählt. Das 2. Auto das er mit überholte gehörte seiner Bekannten/Freundin. Diese bestätigte natürlich das ein Auto entgegen kam. Der andere Zeuge allerdings gab an das weit und breit kein anderes Fahrzeug auf der Straße war. Da die Polizei nun diesen Flüchtigen sucht und er diese Angaben natürlich auch seiner Vers. meldete, würde ich gerne wissen ob das Auswirkungen auf die Zahlung haben könnte. Wenn er ausweichen musste, wäre er ja nicht zu 100% Schuld, oder hab ich da einen Denkfehler? Oder haben die Tatsache das er innerorts mit Alkohol und Sommerreifen überholte, mehr Gewicht ?! Das Gutachten ist schon fertig und es ist ein nachgewiesener Totalschaden. Da es jetzt natürlich alles noch etwas dauert würde ich gerne vorab wissen ob jemand damit Erfahrungen hat oder sich damit auskennt. Für uns ist es eine Katastrophe da wir jetzt auf einer Finanzierung eines Schrottautos sitzen, das wir gerade mal 2 Jahre haben und eben auch ein neues Auto brauchen.

Vielen lieben Dank schon mal

...zur Frage

Feuerwehr alarmiert aber das Feuer wurde bereits gelöscht, muss ich jetzt den Einsatz zahlen?

Wenn ich sehe, dass zum Beispiel eine Wohnung, Werkstatt oder ein Auto brennt und ich daraufhin die Feuerwehr rufe, die Menschen drumherum aber das Feuer schon löschen konnten, muss ich dann den Einsatz bezahlen?

In vielen Situationen, weiß man einfach nicht, ob das jetzt ein Fall für die Feuerwehr ist oder nicht. Einige Filme vermitteln, dass die Feuerwehr selbst für die Katze auf dem Baum kommt, nur was ist, wenn sie nach 2 min aus eigener Kraft schon wieder unten ist?

Frage: Kann ich in Regress genommen werden, wenn ich die Feuerwehr rufe, doch der Auftrag sich schon erledigt hat? Wann muss man den Einsatz zahlen und wann nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?