Was passiert bei der Fußpflege?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Fusspflege/Fusspflege/

Beim Beruf des Fußpflegers unterscheidet man zwischen dem kosmetischen Fußpfleger und dem medizinischen Fußpfleger (Podologe). Während der kosmetische Fußpfleger sich um die gesunden Füße kümmert, behandelt der medizinische Fußpfleger auch die bereits erkrankten und behandlungsbedürftigen Füße. So zählen

die Fußpflege

die Prophylaxe

die Pediküre

die Fußgymnastik und

das Nägellackieren

zu den Aufgabenbereichen des kosmetischen Fußpflegers.

Du bekommst ein Fußbad und dann werden deine Füße behandelt, je nachdem, weshalb du kommst. Hornhaut, Zehenpflege.

Hallo! Ich sehe schon eine gute Antwort von wilees. Normale Fußpflege läuft völlig entspannt ab - Du kannst dabei relaxen. 20 - 25 Euro für den Standard. 

Eigentlich sagen fast alle nach dem 1. Besuch

Warum habe ich nicht schon früher

Sagt ja genug. Ich mache das meist 1 x im Monat nach dem Schwimmen. Da sind dann auch die Füße sauber. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

lieber Mranswer90,

also eine Fußpflegerin habe ich im Haus über mir wohnen; die macht das gut und nicht zu teuer; sie badet die Füße vorher, dann geht es los mit Nägel schneiden, Hornhaut raspeln, wenn eine da ist :-))); näheres in PN,

ganz liebe Grüße aus Köln

Was möchtest Du wissen?