was passiert bei der frauenärztin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal macht sie eine reguläre Grunduntersuchung. Dass heißt unter anderem Blutabnahme, Abstrich, Ultraschall, Urinprobe, und Abtasten der Gebärmutter. Dann erfolgen Besprechung der Ergebnisse und Beratung über Verhütungsmöglichkeiten und pro/contra Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayadiamond
06.03.2014, 20:32

dankeschön :)

0

Ihr sprecht über alles, was du möchtest. Sie wird dir sicherlich auch einige Fragen zu deiner Periode und deinem bisherigen Liebesleben stellen. Sie klärt dich über die Pille auf.

Du kannst dann auch gerne alles fragen, was dich schon mal beschäftigt hat (was deinen Zyklus, deine Entwicklung und Sex angeht), dafür ist sie da. Überleg dir doch vorher schon mal, was du gerne wissen möchtest.

Und den Rest erklärt sie dir dann, ob du dich untersuchen lassen sollst und wie das abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayadiamond
06.03.2014, 20:31

dankeschön ;) das hilft mir schon lg maya

0

Anfangs werdet ihr reden. Sie wird dich Sachen fragen wie: wann hast du das erste mal deine Periode bekommen, wann hast du sie es letzte mal, wie ist dein Zyklus etc. Aber auch sowas wie: hattest du schon Sex, rauchst du, nimmst du Drogen etc.

Dann folgt die Untersuchung. Sie wird dich bitten, dich oben zu entkleiden: T-shirt und BH aus. Da wird sie kurz deine Brüste und Achselhöhlen abtasten- anschließend kannst du dich wieder anziehen und wirst dich unten frei machen müssen. Da wird sie dich mit 2 Fingern von innen und von außen abtasten, mit einem Speklum sich innen alles anschauen und anschließend noch einen Abstrich machen. Das wars dann auch schon.

Zum Schluss ist noch mal ein Gespräch, da wird sie dir sagen, ob alles gut war oder eben nicht. Sie wird dir dann noch die Pille erklären und du bist fertig.

Ist alles gar nicht schlimm und tut auch nicht weh ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so:

Bin hin, kurz geredet, Rezept bekommen.

zweiter besuch: Untersuchung, ding reingesteckt, abstrich, fertig.

Mehr wurde nicht gemacht :D

Untersuchung ging beim ersten besuch nicht, da ich da meine tage hatte.

Naja ist nicht schlimm, Frauenarzt ist angenehmer als Zahnarzt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?