was passiert bei der abtreibpille?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Pille fuehrt zur Oeffnung des Gebaermutterhalses und Abstossung der Gebaermutterschleimhaut, sie loest quasi kuenstlich eine Fehlgeburt durch Kontraktion der Gebaermutter aus. In Deutschland wird sie bis zur 9. Woche verschrieben. Nebenwirkungen: Schmerzen, Uebelkeit, Kopfschmerzen u.a, In etwa 2% der Faelle muss trotzdem eine Ausschabung gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du meinst die pille danach? man soll sie bis 48 std. nach dem geschlechtsverkehr einnehmen (i glaub, es gibt jetz eine, die kann man bis zur 72. stunde nehmen) von den anderen sachen hab i keine ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?