Was passiert alles, wen man eine feste zahnspange kriegt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls du Ringe (Bänder) um die Backenzähne kriegst, werden die meist zuerst eingesetzt. Man muss verschiedene Grössen ausprobieren, damit man die richtige findet, die ganz genau um den Zahn passt. Das ist etwas unangenehm, sollte aber nicht weh tun. Wenn man die passende Grösse gefunden hat, wird der Ring festzementiert.

Dann werden die übrigen Zähne gereinigt und an den Stellen, auf die die Brackets sollen, leicht angeätzt. Die Brackets werden genau ausgerichtet und - wenn sie richtig sitzen - festgeklebt (der Kleber wird mit Licht ausgehärtet). Das macht man dann auf allen Zähnen. Hierfür muss es absolut trocken sein. Du kriegst so einen Lippen-Abhalter in den Mund und ein Watteröllchen, und die Assistentin saugt den Sabber ab. Den Mund musst du selbst offenhalten, aber das geht ganz von alleine.

Wenn dann alle Brackets kleben, kann man den Draht einsetzen. Je nach Brackettyp wird der Draht mit kleinen Gummis oder durch das Bracket selbst festgehalten. Falls du noch zusätzliche Geräte kriegst (einen Gaumenbogen zum Beispiel), werden die auch noch eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Art Schiene, sieht aus wie ein Schnabel :D -  Dann kleben die halt die Brackets drauf und bringen den Draht an, wenn du das geduldig über dich ergehen lässt, sollte das in <30 Minuten erledigt sein.

Geheimtipp: Nach jedem neuen Draht direkt Kaugummi kauen (Bei den dünneren natürlich vorsichtig sein, ggf. Kieferorthopäden fragen), dann spannt es nicht so sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich konnte die ersten 3-4 tage nur Pudding essen wegen den Schmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?