Was passierrt mit meinen Daten bei einer Zeitarbeits Firma?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorab möchte ich erwähnen, dass Dein Text sehr verwirrend ist.

Deine Frage verstehe ich, ehrlich gesagt, auch nicht ganz.

Was meinst Du mit "beachten" bezüglich Deiner Daten?

Daten, die für den Arbeitgeber relevant sind, sind Deine Personalien, die Steuerklasse nebst Steuer ID, Rentenversicherungsnummer, Krankenversicherung und gegebenenfalls Religionszugehörigkeit und/oder persönliche Abzüge, die bei der Berechnung des Gehalts eine Rolle spielen.

Alles andere interessiert den Arbeitgeber nicht.

Es werden auch keine Daten für eine "Verarbeitung" weitergegeben - abgesehen von den Angaben ans Finanzamt, die Krankenkasse und das Arbeitsamt (für die Beiträge zu den Sozialversicherungen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut gemeinter Rat: geh niemals,ich wiederhole niemals in eine zeitarbeits firma! die beuten dich aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfco
08.02.2017, 11:58

Dieser Verallgemeinerung einer ganzen Branche finde ich ehrlich gesagt zum K.....!!!

Bei uns arbeiten dutzende Gesellen, teilweise schon seit über 10 Jahren im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung bei Kunden. Von Ausbeuten kann nicht die Rede sein. Im Gegenteil. Viele Kunden, bei dem sie im Einsatz sind, versuchen sie abzuwerben. Doch sie würden dort nicht soviel verdienen wie bei uns in der Zeitarbeit! Sie bleiben lieber und bringen sogar noch neue Mitarbeiter über Empfehlungen zu uns...

Deswegen bitte ich dich sehr, dich mit solchen Äußerungen zurückzuhalten

0

Was möchtest Du wissen?