Was pasisert wen man ein Giftigen Pilz ausversehen geessen hat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt auf die Pilzsorte an und das Toxin, also deren Zellgift, was der Pilz beinhaltet. Schwere neurologische Störungen können auftreten bis hin zur Bewusstlosigkeit, Kreislaufstörungen, Ohnmacht, Asthma,im schlimmsten Fall bis zum Tod. Ansonsten hast du auch starkes Erbrechen, Durchfall und Luftnot. Auf jeden Fall sollte man bei den ersten Anzeichen einer Pilzvergiftung die Giftungszentrale eines Krankenhauses anrufen und beschreiben, welchen Pilz man gegessen hat, damit sie lebensrettende Gegenmaßnahmen treffen können bzw. Verhaltenstipps geben können. Auf keinen Fall Milch oder Wasser nachtrinken, denn dadurch werden die Gifte nicht verdünnt, sondern weiter hinuntergespült. Da ja heutzutage fast jeder ein Handy hat, empfiehlt es sich gerade bei Spaziergängen in den Wald dieses auch mitzunehmen.

15

Danke schön also sobald solche sachen auftretten ins krankenhaus??wenn es nicht auftrettet muss man es nicht tun oder?

0

Die meisten Pilze sind ungenießbar, nicht tödlich giftig. Die bös giftigen ißt man allerdings nur einmal.....

39

Quatsch, die kann man sogar zweimal essen - das erste und das letzte Mal ;-)

0

nur mal so nebenbei, ein fliegenpilz hat bis jetzt auch noch niemand getötet, wurde noch nie offiziel bestätigt. dass müsst reichen zum beruhigen, aber würde trotzdem zum artzt gehn und durchchecken lassen, nervensystemschäden usw.

15

Okay danke werd ich morgen gleich mal zum arzt gehen..

0

Pilzkundige: was haben wir hier für einen Pilz?

Hallo. Ich habe diesen Pilz zu auf in dem Wald hinter meinem Haus gefunden. Kann mir jemand sagen was das für einer ist? Der Hut ist trocken und der Pilz richt... nunja wie ein Pilz

...zur Frage

Unterschied zwieschen Giftigen und essbaren Pilzen

Ich war in Urlaub mit meinem Cousin im Wald Pilze sammel, da ich aber keine ahnung hatte hat er mir gesagt das Pilze die unter dem Pilz Hut aussehen wie Schwämme und die Giftigen haben rillen unter dem Pilz Hut wie beim Champignon.

Jetzt möchte ich selber Pilze sammeln gehen und wollte fragen ob er wirklich recht hat oder ob es nur zufall ist. Da ja die Champignons ja rillen haben und nicht Schwamm artig.

...zur Frage

Champignons - Innen schwarz?

Hallo zusammen,

ich schneide gerade frische Champignons und die Lamellen sind innen ganz schwarz.

Ich wollte mal fragen ob das normal ist... müssten die nicht normalerweise braun sein? Oder kann man sie, wenn sie innen schwarz sind noch essen ?

Mich beschäftigt auch folgendes: Je schwärzer desto reifer oder fangen die sich dann schon an zu zersetzen ?

LG Zero

...zur Frage

Kann ein NICHT giftiger Pilz der neben einem GIFTIGEN Pilz steht / wächst giftig werden?

Hallo weiss nicht wie ich es besser formulieren kann ^^ vlt kann mir jemand helfen.. ich dachte ich hätte mal etwas zu diesem Thema gelesen..

MFG

...zur Frage

Pilz bestimmen: Ziegenlippe oder Rotfußröhrling?

Ich habe die auf den Fotos abgebildeten Pilze in meinem Garten entdeckt. Nach der Pilzbestimmung würde ich auf Ziegenlippe tippen, allerdings blaut der Pilz, wenn man ihn an den Poren drückt oder durchschneidet an, was dann eher für den Rotfußröhrling spräche. Die Gefahr ihn mit einem giftigen Pilz zu verwechseln ist meines Erachtens gering. Frage: Welcher Pilz ist es ? Mit welchem giftigen Pilz könnte man diesen hier verwechseln ?

...zur Frage

Kann man Pfifferlinge auch mit einem giftigen Pilz verwechslen?

Ich würde nicht irgendwelche Pilze im Wald sammeln gehen, sondern gezielt nach Pfifferlingen Ausschau halten. Wer kennt sich mit Pilzen aus und kann mir sagen, ob es eine Pilzsorte gibt, die dem Pfifferling ähnelt, aber giftig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?