Was nutzt ihr, Schneidebrett aus Holz oder Kunststoff?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Holz 75%
Kunststoff 25%

6 Antworten

Kunststoff

Hallo Webclon,

Holz verträgt die Spülmaschine nicht so gut und da ist Kunststoff wesentlich besser und hygienischer.

Woher ich das weiß:Beruf – Viele Jahre beruflich damit beschäftigt.
Holz

Ich nutze Holz weil ich früher immer Holzbretter verwendet habe, als es noch keine Kunststoffbretter gab. Wenn sich etwas bewährt hat, sehe ich keinen Grund das zu ändern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Holz

Hallo,

es gibt einige Untersuchen zu diesem Thema (einfach mal googlen).

Wir verwenden z.b. zu über 90% Eiche für unsere Schneidebretter, diese hat einen hohen Anteil an Gerbsäure (die antibakteriell wirkt).
Bei Knoblauch und Zwiebeln greifen wir zwar noch auf ein Kunststoffbrett zurück (Holz, in unserem Fall noch offenporig da unsere Bretter geht sind (und wer will schon ein lackiertes Brett auf dem man Lebensmittel schneidet?) nimmt Aromen auf, da unsere Kids nicht darauf achten (eigentlich könnte man die eine Seite für Aromenhaltiges Schnittgut verwenden, die andere Seit für den Rest) und es nervt das der Apfel zb. Knoblauch Aroma hat;-). Ansonsten haben sich Holzbretter schon ewig bewährt und man kann sie auch noch nach 20 Jahren einfach nachschleifen, ölen und Freude daran haben.

Wie man Holzbretter pflegt haben wir hier in einem Artikel beschrieben-

https://spessartbrett.de/Pflege

Schönen Sonntag!

Kunststoff

eigentlich nutzen wir hauptsächlich granitplatten..ich würde allerdings Kunststoff dem Holz vorziehen.

ich meine gelesen zu haben, dass Holz (je nach art) antibakteriell wirkt, jedoch mag ich persönlich die abnutzungen die sich zwangsläufig bilden auf dem Holz überhaupt nicht. Kunststoff erscheint mir hier robuster und besser zu reinigen, es muss auch nicht gepflegt werden.

ich denke das hängt aber stark von Material und Qualität ab.

Holz

Holz oder Glas, kein Kunststoff.

Was möchtest Du wissen?