Was nun tun? Milch und Antibiotikum doch zusammen eingenommen.

4 Antworten

mach dir jetzt mal keine Gedanken, Antibiotika wie vom Arzt verschreigben weiter nehmen.

Das bissel Milch im Kaffee kannste vergessen, vielmehr geht es um die Einnahme z.B. mit einem Glas Milch, um Joghurt, Käse, Quark usw. essen. nimm die Antibiotika bis zum bitteren Ende!

Besprich das mit dem Arzt.

Der weiß, warum er Dir ein Antibiotikum verschrieben hat, welche Wirkung dieses spezielle hat - und kann auch beurteilen, wie schlimm das Vergessen und die Milch wirklich ist. (Bei den meisten Antibiotika ist die Milch wegen Auswirkungen auf die Darmflora nicht so toll. Aber auch das kann der Arzt besser beurteilen, zumal das von Antibiotikum zu Antibiotikum unterschiedlich ist.)

Was möchtest Du wissen?