Was nun machen brauche dringend Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

als ich eine Rechnung von 300€ fast jeden Monat in der Hand hielt, und diese dann auf 900€ hoch schießten

Wie kommt Vodafone auf diese monatlichen Wahnsinns-Beträge?

Also rief ich bei Vodafone an und sagten ihnen das ich denn Vertrag kündigen möchte und die Summe von 900€ gerne per Raten bei ihnen Abzahlen wollte.

Ist die Kündigung auch textlich erfolgt?

als ich 2 Monate danach einen Brief erhielt der eine Mahnung in höhe von 1.200€ war

Wie kommen die weiteren 300.- € zustande?

ich schickte diesen Resiver aber zurück am nächsten Tag! Worauf der dann zurück kam. Und ich will darüber garnicht lange reden sondern nur sagen das ich mittlerweile 8 Resiver zuhause habe die alle auf einmal über 1 Woche kamen, ich schickte sie immer nach 1-2 Tagen sofort zurück jedoch kamen diese immer und immer wieder zurück.

Wenn Vodafone Ihnen einen neunten Receiver zuschickt, verweigern Sie einfach die Annahme.

Wurde für die Rücksendungen denn die Vodafone Retouren-Label verwendet?

ich erhielt vor ca. 4 Monate (ich bin mir nicht mehr so sicher) eine Mahnung in höhe von 3.500€ das was mal der Vertrag war, ich rief an und frage was das soll und ich 3 mal angerufen hatte wegen Ratenzahlung wo der Vertrag noch bei der höchst Summe 1.000€ angekommen war.

Wie setzt sich denn diese Wahnsinns-Summe zusammen...?

Und ich dachte das sie das immer abgebucht hatten (die Ratenzahlung und das Finanzielle regelt meine Frau) was nicht so war.

Wurde denn überhaupt ein Ratenzahlungsvertrag geschlossen...???

Und heute erhielt ein einen Brief zur Zwangsvollstreckung,

Für eine Zwangsvollstreckung muss Vodafone zuerst einen Vollstreckungsbescheid oder sonstigen Titel gegen Sie in der Handhaben (inklusive Vollstreckungsklauseln) und dieser muss Ihnen auch zugestellt werden. Und Sie müssen dann diese gerichtliche Post ignorieren. Dann kommt irgendwann Post vom Gerichtsvollzieher.

Lassen Sie sich bitte in dieser Sache von einem Rechtsanwalt beraten, denn ohne den Vertrag, die Unterlagen und die Mahnungen zu sehen, wird Ihnen keiner helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als voll geschäftsfähiger Erwachsener solltest Du eigentlich wissen, dass man solche Absprachen nur schriftlich macht.

Wo ist die Kündigungsbestätigung? Warum hast Du nicht auf Schreiben reagiert, mit denen man Dich aufforderte irgendwelche Geräte zurückzuschicken?

Und wenn Du " auf eigene Faust " irgendwelche Außenstände via Ratenzahlung begleichen möchtest, so ist es ausschließlich an Dir, dafür zu sorgen, dass die entsprechenden Ratenzahlungen getätigt werden.

Also setze Dich mit allen Schreiben / Mahnungen hin und setze Dir selbst zusammen, was hier die Hauptforderung und was "Nebenkosten" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lion722
03.03.2017, 22:07

Ich hatte 2 Briefe hingeschickt, worauf ich keine Antwort erhielt.

0
Kommentar von Lion722
03.03.2017, 22:23

Ja habe ich und es tut mir leid, jedoch ist es schwierig eine Geschichte über Jahre hier zu schreiben.

0
Kommentar von Lion722
04.03.2017, 10:12

Natürlich, ich hatte diesen Brief losgeschickt und hatte wo er weg war dort angerufen.

0

ich kann dir nur raten dich an eine Verbraucherzentrale zu wenden um dieser Sache einhalt zu bieten. Nimm sämtliche unterlagen und Verträge mit dorthin. ich denke die werden dir am besten helfen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wollen sie abzocken das ist unnormal da ich noch ein jugendlicher bin kenne ich mich jetzt nicht damit so aus versuchen Sie es mit einem Anwalt, auch da würden bestimmt kosten auftreten. Haben Sie Geduld das was sie Erleben sieht dramatisch aus wirklich sie werden regelrecht in den Abgrund gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zur Verbraucherzentrale, die können dir vielleicht weiterhelfen. Oder zu einen Anwalt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Per Anruf ist das immer so eine Sache... :/
jemand sagte mir mal: "wer schreibt, der bleibt"
hast du gar keine e-mail o.ä verschickt die du vorzeigen kannst?
wenn doch, hättest du womöglich die besseren karten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lion722
03.03.2017, 22:03

Ich hatte sogar 2 Briefe geschrieben die eigentlich ans ,,Höhere" gehen sollten.

0

Was möchtest Du wissen?