was nun loch im zahn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Heute werden Zähne die Sichtbar sind mit einer Weißen Füllung versehen und sind somit kaum oder nicht sichtbar. Jedoch bin ich der Meinung das nicht jedes Loch gleich gebohrt und gefüllt werden muss. Denn ein Loch macht nicht automatisch Probleme und das Bohren verursacht mehr schaden und Verlust an Zahnsubstanz, als das Loch. jedoch sollte das loch sorgfältig vom Zahnarzt im Auge behalten werden. ein weiterer Grund für das nicht Bohren und Füllen ist das Problem das Füllungen leider immer wieder herausfallen und dann wieder Gebohrt werden muss und irgendwann der Zahn nicht mehr zu retten ist.

Zahnärzte sind leider auch nicht immer vertrauenswürdig und Bohren zu schnell, was für Patienten oft teuer und unangenehm wird.

Das ist kein Problem, eine Füllung zu machen. Wenn das Füllmaterial gut gewählt wird, sieht man nichts. Nur nicht länger warten, denn je größer das Loch, desto mehr wird gebohrt und Zahnsubstanz geht verloren.

ILoveMinion 30.08.2015, 10:02

ok danke euch nur sie weiss nicht was für eine füllung die beste ist sie hatte schon mal eine die hat nur ein paar Wochen gehalten kann vielleicht am Zahnarzt liegen

0

@ILoveMinion, 

deiner Freundin bleibt es unbenommen, den Zahnarzt nicht aufzusuchen. Ich würde das Problem beseitigen lassen, bevor schlimmeres passiert.

Natürlich soll sie zum ZA geh´n, sonst wird aus dem kleinen Loch ganz schnell ´n großes!!! Und keine Sorge: Die Füllungen an den Frontzähnen fallen heutzutage 1. überhaupt nicht mehr auf und 2. weiß der ZA, wie man das auch im Zahnzwischenraum macht! Er hat da seine Mittel dazu!

Gina02 30.08.2015, 09:44

Und bitte: Lass´den blöden Schlussatz weg, sonst gibt´s garkeine Antwort mehr!!!

2

Eindeutig ab zum Zahnarzt bevor es größer wird!

Sie muss zum Zahnarzt, bevor es größer wird!

Was möchtest Du wissen?