Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich empfehle dir das Buch "Schmetterling und Taucherglocke".

"Geschrieben" von einem Mann mit locked-in Syndrom, der nur noch seine Augen bewegen konnte. Der hatte nur noch die Freiheit des Denkens und beschreibt das wirklich toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führt sie doch. Das ist ja nicht gleichbedeutend mit der Freiheit von den Konsequenzen der Handlungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?