Was nimmt mir der Staat, wenn ich arbeiten gehe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das nimmt sich nicht der Staat, sondern Dein Einkommen erhöht das Familieneinkommen, so dass weniger Unterstützung gezahlt werden muss.

also wenn dein vater alg2 bezieht und du arbeitest, glaube ich das dein gehalt mit angerechnet wird. von 450€ hast du 100€ freibetrag von den restlichen 350€ darfst du nochmals 20% behalten, der rest wird angerechnet und beim alg2 somit abgezogen

Was möchtest Du wissen?