Was nimmt der Arzt für einen Stempel im bonusheft?

9 Antworten

das gehört zum Abschluss der Vorsorgeuntersuchung und ist im ´Preis drin.

nein es gibt keine Stempelgebühr. Den Vorsorgetermin zahl ja die Krankenkasse. Du mußt nur 10 Euro beim Zahnarzt zahlen, wenn es kein reiner Vorsorgetermin war und er noch etwas machen mußte (Plombe usw)

Wie viele Stempel müssen im Zahnarzt-Bonusheft pro Jahr drin sein?

Reicht es, wenn man 2mal zur Kontrolle geht, nur einmal abzustempeln oder muss echt für alle halbe Jahr ein Stempel drin sein? Danke im Voraus =)

...zur Frage

Wieviel Zahlt die Krankenkasse bei einem Fehljahr im Bonusheft`?

Hallo alle zusammen!

Ich hätte mal eine Frage zu meinem Bonusheft.... War gerade beim Zahnarzt und brauche 2 Kronen....mein Bonusheft ist seit 1991 bis auf 1 Jahr (2007) bis heute komplett....wieviel % übernimmt jetzt die Krankenkasse??

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Krankenkasse Audi BKK - Bonusheft.

Ich war letztens beim Arzt und der sagte mir, dass ich alle Untersuchungen und sowas. (alles was anscheinend für mich kostenpflichtig ist) in das Bonusheft der Audi BKK eintragen lassen kann und dass ich dann einen Teil meines Geldes wieder zurückbekomme...

Kann mir jemand mal kurz erklären wie das genau funktioniert? Was genau kann ich dort alles eintragen lassen und bis wann muss ich das Heftchen an die BKK zurückschicken und wie viel oder welchen %-teil bekomme ich dann wieder zurückersattet?

...zur Frage

Bonusheft beim Zahnarzt nur überflüssige Bürokratie?

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht und ein Bonusheft führt, der hat Aussichten, dass die Krankenkasse mehr von seinen Kosten übernimmt.

Doch ist das nicht wieder eine unnütze Bürokratie, die man zusätzlich den Patienten aufbürdet, nur damit die Krankenkasse mehr Geld bei Patienten einsparen kann, die kein Bonusheft geführt haben?

Warum muss ich überhaupt mit solch einem Lappen meine Zahnarztbesuche gesondert nachweisen?

In der Patientendatenbank bei der Krankenkasse wird doch jeder Arztbesuch, bei dem ich mich mit der Krankenkarte eingeloggt habe, aufgeführt, festgehalten und gespeichert.

Daraus ist doch wohl auch ersichtlich, zu welchen Zeiten ich welchen Arzt aufgesucht habe.

Wozu also das Bonusheft, wenn es nicht darum geht, die Patienten mit zusätzlichem Aufwand zu beschäftigen oder im Gegenzug die Leistungen zu kürzen?

Was meint Ihr?

...zur Frage

muss man jedes jahr zum zahnarzt sich untersuchen lassen nur um da so ein stempel im bonusheft zub

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?