Was nehmen zur Desinfektion nach Haarentfernung?Wie bereitet ihr die Haut vor? Wachs, Epilation,...

3 Antworten

ja leider ist das gleich danach duschen nicht wirklich so toll solltest es mal anders machen! öl macht die poren dicht und genau das willst ja nicht wirklich, oder?? probier es mal anders! bin nähmlich ne kleine kosmetikerin aber das datf ich glaub ich nicht schreiben!! gele sind noch gut! aber an die kommt man schlecht ran als otto normal verbraucher!!

zur vorbereitung nimmt man ein tonic zur Gesichtspflege oder Alkohol aber das brennt wie die sau! zur nachbehandlung nimmt mein freund nivea after shave sensitive und das hilft es wachsen nicht mehr soviel haare ein! ein paar sind es immer noch aber es ist besser!! mit vaseline gehen wachsreste super weg!!! und danach erst die lotion! und nicht duschen an dem tag!!

Ich dusche alle 2 Tage. Normalerweise wachse ich...z.b. den Bauch, dann gehe ich duschen...und dann Bodylotion...das ist ,ist...das Bringt nichts.

Beim zupfen wasche ich die stelle mit wasser, dann tupfe ich und dann tue ich jojobaöl drauf...ist auch mist :(

0

Nach dem wachsen oder epellieren regelmäßige peelings sollen das einwachsen der haare in die haut verhindern

Hab ich auch schon versucht...bringt leider nur bedingt was....

0

Sollte man vor dem Waxing, die Haare mit warmen befeuchten?

Ich habe gelesen, dass damit die Poren geöffnet werden und man die Haare leichter rausziehen kann?

Sollte man das so machen und mit einem trockenem Tuch abtrocknen und dann Wachs drauf? Oder wie muss die Vorarbeit sein?

...zur Frage

Mit was kann man die kleinen Pickelchen nach dem Waxxing vermeiden?

Also ich habe schonmal Erfahrung mit dem Waxxing gemacht . Ich habe, aufgrund der Genen denke ich, Haare auf dem Fuß. Das ist mir äußerst unangenehm, da ich eigentlich bei so gut wie niemandem Fußbehaarung gesehen hab (z.B. Freibad). Deswegen möchte ich sie jetzt entfernen. Doch letztes mal hatte ich lauter kleine Pickelchen davon gekriegt, welche auch ziemlich jucken , die möchte ich dieses jedoch vermeiden. Hat jemand Tipps oder Mittel mit denen man die nervigen Pickelchen vermeiden kann? Bitte kommt aber nicht mit du solltest damit zufrieden sein , das ist normal oder so. Ich werde sie aufjedenfall entfernen, da sie mich stören . Ich wäre dankbar für jede Antwort :)

...zur Frage

Haare unterhalb der Haut?

Ich habe immer wieder an der Wange eingewachsene Haare, das nervt. Zupfe ich diese schäde ich ja die haut und es entzündet sich. Was kann ich hier machen?

...zur Frage

Nach Intimrasur pickel + rötungen

Hallo,

Nach der Rasur bekomme ich (mann) pickel im Intimbereich auch eingewachsene Haare sind dort immer.

Ich möchte einfach eine glatte, haarlose haut dort haben.. Aber wie?

...zur Frage

Eingewachsene haare schnell loswerden?

Hallo leute! Ich habe eine frage und zwar ich habe ziemlich viele eingewachsene haare im intimbereich, war dann erstern sugaring, aber die eingewachsenen haare sind natürlich immer noch da, jetzt meine frage(n) Wenn ich eingewachsene haare habe, kann ich sie mit einem Peeling loswerden? Und wenn i sie mit einer Pinzette raushole dauert es ewig bis es heilt, also dann sind immer noch rote punkte die stören, kann ich die irgendwie schneller loswerden? Danke im vorraus

...zur Frage

Wie werde ich rund eingewachsene Haare für immer los?

Hallöchen

Also, ich habe schrecklich viele eingewachsene Haare am Oberarm und immer wieder auch welche am Unterarm.

Ich habe meine Arme noch nie rasiert oder epilliert a. Ä.

Und die Haare wachsen nicht einfach nur gerade unter die Haut...nein, sich kreuseln sich. Ich habe also lauter kleine runde Kreise --> eingewachsene Haare.

Ich habe es mit schrubben versucht, mit einer speziellen Creme, mit Peelings..nichts hilft!! Es wachsen immer und immer wieder neue Haare ein die ich dann nicht ganz "freundlich" entferne.

Hat jemand von Euch auch dieses Problem? Oder habt ihr Tips wie ich dieses Problem endlich loswerde?

Schon mal danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?