was nehmen webdesigner für webdesign ungefähr an Gage?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt immer darauf an wie gut du die Webseite haben möchtest. Ne statische html/CSS Seite bekommt auch jeder mit nem Abi hin. Da fehlt natürlich jegliches weitere Grundwissen und du darfst von so etwas auch nicht viel erwarten.
Alles andere kostet. Und das je nach Größe/Seitenzahl, Aufbau, Wünsche etc..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicga
18.06.2017, 15:31

in welcher Preisspanne ?

0
Kommentar von Alexderschwabe
18.06.2017, 15:38

Die Preisspanne wurde dir oben schon genannt. Freiberuflich kannste ab 200€ einplanen und geht hoch bis zu einem Betrag X. Man kennt hier nicht das Ausmaß deiner Wünsche etc..

Ich gehe doch auch nicht ins Autohaus und sage: was kostet ein Auto? Es gibt verschiedene Varianten, Größen und und und. Das ist auf deine Wünsche und Vorderungen ausgerichtet...

1
Kommentar von Jvexz
18.06.2017, 15:42

Super beschrieben 

0

Hey,

ein individuelles Webdesign ist bei kleinen Webseitenprojekte nicht sinnvoll. Man arbeitet hier mit vorhandenen Webseiten Templates (oder Themes) genannt. Wordpress, Joomla usw. hat tausende und aber tausende dieser Designs die man kostenlos oder um eine Gebühr zwischen 10 und 200$ kaufen kann. 

Diese Template werden dann angepasst. Farbe, Logos, Bilder usw. Man kann ihn Wahrheit zwei Webseiten mit dem selben Template komplett unterschiedlich aussehen lassen. 

Ein Webdesign inklusive Inhalte befüllen dauert zwischen 20 und 40 Stunden. Ein Webdesigner hat einen Stundensatz zwischen 40€ (Studenten) und 120€ (Agenturen). 

Ich würde etwa 2.000€ kalkulieren. Da bekommt man schon eine vernünftige Webseite. 

Ich hoffe es hat deine Frage beantwortet.

Liebe Grüße,

Sebastian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Honorar richtet sich primär nach zwei Aspekten:

Zum einen ob du es über eine Agentur machen lässt oder direkt über z.B. einen Freiberufler und zum anderen nach dem Umfang/Aufwand.

Eine professionelle Agentur verlangt meist 120-140€ Stundensatz - bei Freiberuflern geht auch deutlich weniger. Kommt auch darauf an welche Erfahrungen gewünscht sind.

Bei einfachen Webseiten kannst du mit 200€ hinkommen, bei komplexen und professionellen Projekten sind auch Beträge von über 10.000€ möglich.

Ohne zu wissen welchen Umfang das ganze haben soll kann man hierzu natürlich keine Einschätzung abgeben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf die Größe des Auftrages an, und wie lange sie daran arbeiten müssen. Und Arbeitszeit ist sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiedlich je nach Aufbau, Zeit, Extra Wünsche, Programme usw. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicga
18.06.2017, 15:31

in welcher Preisspanne ?

0

Das kann man so nicht beantworten.

Das hängt vom Projekt ab, vom Inhalt, von der Anzahl vorgeschlagener Designs und natürlich daran, ob es eine statische oder dynamische Webseite ist, welche Funktionalität diese besitzen soll uvm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicga
18.06.2017, 15:31

in welcher Preisspanne ?

0

Hängt vom Projekt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?