Was nehme ich zum Vorstellungsgespräch mit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ich würde mich so vorbereiten: 1. saubere gute Kleidung. 2. auf die Webseite des Unternehmens schauen, wo ich mich vorstellen will um Informationen zu bekommen und 2 - 3 Fragen zu notieren, die Du dann beim Vorstellungsgespräch stellen kannst. Man wird da oft gefragt: "haben Sie noch Fragen"? Dann würdest Du mit Deinem Interesse und Deinen 1 - 2 Fragen signalisieren, dass Du echtes Interesse hast und der mögliche künftige Arbeitgeber, merkt, dass Du Dich mit dem Unternehmen schon beschäftigtest. Das bringt satte Punkte / Vorteile. Auf jeden Fall einen Spiralblock mit Stift (und Ersatzstift) mitnhmen! Und wenn möglich (zur Sicherheit) das eigene Bewerbungsschreiben in Kopie und das alles in einer Mappe am besten (die Du dann vor Dich auf den Tisch legen kannst). Notiere Dir auch etwas, das ist auch wichtig! Falls Du keine Hobbys beim Bewerbungsschreiben angegeben hast, überlege Dir vorher, was Du gerne machst oder vorhast. Das wäre für mich als Arbeitgeber auch wichtig, weil zu sehen ist, was der Mensch für Interessen hast, wie er dadurch einzustufen ist oder wohin seine Interessen gehen. Wärst Du zum Beispiel ein Extremsportler, müsste man mit Unfällen rechnen, liest Du z.B. gerne, könnte der AG (falls es eine Druckerei ist) überlegen, Dich ggf. als Lektor einzustellen - also es lässt sich viel zu Gunsten für Dich selbst, ableiten, wenn Du Hobbys hast. Und wie gesagt, auf alle Fälle, Block und Stift mitnehmen (auch wenn Du es am Ende nicht brauchst) nimm es immer wieder mit. Ohne ist ganz schlecht! Vor dem Spiegel kannst Du üben wie man hereinkommt, einen festen Händedruck etc.. Wenn Du nervös bist: klopfe Dir mit den Fingern der rechten Hand auf die Handkante der linken Hand (Karateseite), das beruhigt die Nerven. Viel Erfolg! marosa

Nimm am besten Block und Stift mit und einmal noch deine ganze Bewerbung! Macht einen sehr guten Eindruck. Vor dem Gespräch packst du alles aus, auch wenn du sie nicht benötigst! Macht einen super Eindruck.

Du wirst diese Sachen wahrscheinlich nicht brauchen. Es ist aber immer gut sie für den Notfall in der Tasche zu haben.

Hab ich alles nie gebraucht. Mach dich schick zurecht und geh einfach hin. Ihr unterhaltet euch ja nur. Du könntest aber zur Sicherheit nochmal deinen Lebenslauf mitnehmen.

Ja, nimm Block und Stift mit um Infos festzuhalten.

Brauchst Du nicht.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?