Was nach, was vor Training essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe auch ne Zeit lang knapp vor dem Training Nudeln/Haferflocken ect. konsumiert. ich erhielt dann jedoch den Tipp lieber die letzte Nahrung 3-4Stunden vor dem Training einzunehmen, was ich auch besser finde, man ist nicht so "vollgefressen" im Gym und krafttechnisch ist es auch optimal. Da ich meistens Mittags trainiere mach ich es so: Nach dem Aufstehen Haferflocken mit Milch und nach 2-3 Std. eine Banane nach dieser warte 3Std. und losgehts.

Man kann da schnell übertreiben. Wenn du das hobbymässig machst würde ich als einziges Supplement Eiweißpulver nehmen. Einfach 1-2 Stunden vor dem Training nichts mehr essen außer vllt ner Banane etc. Nach dem Training würde ich einen Shake nehmen mit Eiweißpulver und irgebdwelchen schnellen Kohlenhydraten (ich nehme immer Kakaopulver). Dann nach dem Shake kannst du am besten Kohlenhydrate essen weil der Körper die dann am besten aufnehmen kann.

Eine halbe Stunde vor dem Training langkettige Kohlenhydrate (z.B. Haferflocken/Nudel/Reis). Direkt nach dem Training einen Molkenproteinshake (Whey) sowie Creatin und Dextrose/Maltodextrose (bzw. kurzkettige Kohlenhydrate). 30 Min nach dem Training eine vollwertige Mahlzeit aus Fleisch und langkettigen Kohlenhydraten.

RyuuKamaji 16.03.2012, 17:22

Danke muss ich ja auch mal wissen, essen und Ernährung ist ja das a und o beim Training :)

0
Aszidd 16.03.2012, 19:08

Nicht ein wenig sehr kurz zum verdauen? Ne Stunde bis 1,5 mag ja noch gehn, aber ne halbe Stunde vorm Training Reis oder Nudeln ist bestimmt keine gute Idee.

1

Du solltest immer nach dem Training essen!!! Denn zu dieser Zeit verlangt dein Körper die Calorien die du verbraucht hast zurück.

vor Training Banane!!! - gibt Energie und liegt leicht im Magen, falls du etwas mit Rennen machst. nach dem Training esse ich meistens Jogurt oder was auch immer ich zuhause halt finde :D

auf jeden fall was gesundes

Was möchtest Du wissen?