Was nach Training essen, wenn man Shakes nicht verträgt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst die Shakes gar nicht.

Ernähre dich einfach nach dem Training Eiweißreich...

zum Beispiel Sojajoghurt mit Banane oder anderem Obst...

eiweißreiches Gemüse zB: Spinat, Grünkohl, Brokkoli, Erbsen in Kombination mit Quinoa und einer Handvoll Nüssen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ääähm...also ich esse ganz normal nach den Training zu Abend und ich kenne keinen der das nicht tut...Shakes sind Schrott seih froh dass du die nicht verträgst! Mein Bruder isst manchmal abends noch eine Schüssel Magerquark mit Honig nach dem Training, ich denke das geht auch weil der Quark ja viel Eiweiß enthält ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürliches Eiweiß.
z.B.: Geflügel, Ei, Fisch, Magerquark oder Harzer Käse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?