Was nach der Schule machen? Studieren oder eine Lehre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit der Fachhochschulreife kann sie an jeder Fachhochschule in Deutschland und an vielen Unis in Holland studieren. BWL müsste gehen, der Bachelor hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern, also 3 Jahren.

Wenn sie direkt in die "Praxis" möchte und arbeiten möchte, dann ist eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich vielleicht auch gut, aber das meiste wird sie jetzt schon in der kaufmännischen Schule gelernt haben, ein Studium würde ihre Kenntnisse dagegen erweitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Mit einer Fachhochschulreife kann deine Schwester studieren. Sie kann mit einer Fachhochschulreife nur an Fachhochschulen studieren. Für den Master-Abschluss kann sie sich, so meine Vermutung, auch an einer Universität bewerben.

Nähere Informationen über das BWL-Studium findest du unter: http://www.srh-hochschule-berlin.de/de/studium/betriebswirtschaft-marketing-ba/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab meine Fachhochschulreife mit Schwerpunkt IT gemacht und konnte dann an Fach-/Hochschulen in Deutschland Informatik studieren.

Damit das funktioniert sollte der Schwerpunkt der Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt des Studiums möglichst gut übereinstimmen. Kaufmännische FOS + BWL passt.

Mit dem Bachelor kann sie dann an jeder Hochschule oder Universität Deutschlands sich für den Master bewerben. Und wenn sie einen guten Master hat, kann sie auch wenn sie will die Promotion in Angriff nehmen. Ihr stehen alle Türen offen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BWL könnte sie dann an der Fachhochschule studieren. Der Bachelor dauert 6 Semester, also 3 Jahre. Der Master noch einmal 3 oder 4 Semester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Ergänzung: Sie beginnt mit dieser Schule erst ab Mitte August!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie besucht eine Fachoberschule ohne zu wissen, was man mit der Fachhochschulreife anfangen kann? Ist nicht dein Ernst, oder??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ljenna
14.07.2013, 15:35

Ich denke mal, dass sie sich informiert hat. Ich hab mit ihr darüber noch nicht viel geredet, weil wir ziemlich weit entfernt wohnen. Sie hat mir nur erzählt, dass sie sich nicht sicher ist, ob sie studieren soll oder lieber eine Lehre machen soll. Ich wollte das einfach für MICH SELBST wissen, was sie dann, nach der Schule, machen kann.

0

Was möchtest Du wissen?