was nach der Schule machen? Keinen Plan ab morgen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist was du mal beruflich machen möchtest? Hast du vor noch dein Abitur zu machen um zu studieren oder möchtest du lieber eine Ausbildung machen ? 

Du kannst ja auch zwischenzeitlich arbeiten gehen ( Ferienjob,Montage, Aushilfe etc.) und dir dann einfach auf nächstes Jahr rechtzeitig einen Platz für die Ausbildung/ Schule sichern. 

Viele gehen auch noch etwas ins Ausland und machen Work& Travel falls das was für dich wäre :-)

Würde dir trotzdem empfehlen persönlich in Betrieben vorbeizuschauen und nochmal nachfragen, auch die Schulen kontaktieren. 

Es ist nicht ausgeschlossen dass du noch    " nachrücken " kannst :) einfach fragen! Das wird schon 

Habe kein Verständnis dafür, wenn man es versäumt sich rechtzeitig um seine Zukunft zu kümmern. Jetzt schau hat was noch übrig ist und diskutiere das mit Arbeitsamt und Jobcenter. 

In manchen deutschen Bundesländern besteht die Schulpflicht bis 18
sogesehen MUSS dich eine Schule in deiner nähe annehmen. Bei einem
Studium sähe das anders aus das ist dann wirklich "freiwillig" :) .

Ab zum Arbeitsamt. Die Zeit der Träume ist vorbei. Dann sollte man sich mal fragen, warum lehnen alle ab.

hab vergessen zu sagen, dass ich 17 bin

Ab zum Arbeitsamt! Dort wird dir geholfen!

Was möchtest Du wissen?