Was nach der 10. Klasse machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir eine Ausbildung empfehlen, denn man verdient schon geld und hat danach schon sozimlich ausgesorgt. Aber es bleibt dir überlassen ob du schule oder Ausbildung machen willst :D Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle jedem eine Ausbildung! Das ist etwas Sicheres, mit dem du auch später noch alle Möglichkeiten hast! Da kannst du sowhl weiter auf die Schule gehen, aber auch im Berufsleben bleiben und dich da weiter spezialisieren! Jetzt weiter auf die Schule zu gehen, ist natürlich auch nicht schlecht, aber ist eben in meinen Augen eine Investition ins Ungewisse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
23.05.2011, 20:15

Eine Ausbildung ist gut, habe ich auch, aber bitte erst nachm Abi. Die Schule sollte man schon noch fertig machen und nicht abbrechen zwischendurch.

0

Fachoberschule ?

Vielleicht solltest du auf eine Sprachschule gehen oder aufs Gymi und dann noch eine weitere Fremdsprache wie z.B Latein lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jop, mach dein Abi, ist halb so schwer!

(Ich hatte in der Real mehr Probleme als in der Oberstufe, liegt aber daran dass ich unter 16 schwierig war.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
23.05.2011, 20:17

Wenn ich eines im Leben bisher gelernt hab dann, dass man so lange man kann lernen sollte.

0

mach doch einfach mal beruft tests im internet, die sind meistens ganz gut. wo hast du denn dein praktikum gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Realizer04
23.05.2011, 20:09

Laut online Test: werde ich fFischer oder geh zum Zoll xD

0

Ich habe die Oberstufe weitergemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Oberstufe weitergemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?