Was muss vor einem Ferienjob Alles getan werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du über 450 Euro verdienst, wird in jedem Fall Lohnsteuer einbehalten.

Allerdings kannst Du diese zu Beginn des Folgejahres im Rahmen einer Einkommensteuererklärung komplett erstattet bekommen, soweit Dein Jahresgesamteinkommen unterhalb des vom Gesetzgeber festgelegten Existenzminimum ( 2017 - 8.820 Euro ) bleibt.

Desweiteren kann der Arbeitgeber dies als Kurzzeitbeschäftigung "ansetzen". Damit werden während eine Ferienjobs ( bis zu 70 Tagen ) keine Sozialversicherungsbeiträge fällig.

Fazit: Letztendlich ist Dein Ferienverdienst brutto wie nett:

N0NAM3D 22.02.2017, 13:59

Ich Bin dann eine Woche arbeiten, und denke nicht das ich soviel verdienen werde. Aber Wie mach ich das?

0
wilees 22.02.2017, 14:03
@N0NAM3D

Das wird im Bedarfsfall der Arbeitgeber selbst entsprechend regeln (Sozialversicherungsfreiheit).

Allerdings glaube ich eher weniger, dass Dich jemand für nur eine Woche während der Ferien einstellt. 

Eine Steuererklärung müsstest Du selbst machen. Wie so etwas geht, können Dir Deine Eltern zeigen.

1

bei mir war es so, dass ich vorher meinen staplerführerschein machen musste und zur personalaufnahme gehen musste, hatte meinen ferienjob bei der daimler. ich denke bei dir wird das nicht nötig sein, stattdessen könnte es sein dass du vlt zum probearbeiten kommen sollst aber da musst du den betrieb fragen.

steuern musste ich ganz normal bezahlen, hab dann aber im nächsten jahr alles zurück gekriegt. musste halt ne steuererklärung machen aber hat sich gelohnt.

N0NAM3D 22.02.2017, 13:57

Und wie Kann ich eine Steuerklärung machen?

0
Bianca1349 22.02.2017, 14:09
@N0NAM3D

ich lese grade, dass du wahrscheinlich garnicht so viel verdienen wirst, also brauchst du wahrscheinlich auch keine.

ich habe meine mit meinem vater zusammen gemacht mit so einem computerprogramm. am besten du fragst einen erwachsenen, der schonmal ne steuererklärung gemacht hat, wie das geht. ich weiß es auch nicht so genau :D

0

Was möchtest Du wissen?