Was muss passieren damit es einen Kurzschluss gibt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

um das zu beantworten muss man schon die anordnung der schalter und lämpchen sehen. kann man so pauschal nicht beantworten. kannst die schaltung vielleicht als bild hochladen?

wie sieht der Schaltplan aus? Kurzschluss ist wenn die beiden unterschiedlich spannungsführenden Leitungen (also L und N beim Netz oder + und - bei Batterien) ohne Last dazwischen direkt verbunden werden. Wenn das nur Ein-Aus-Schalter (keine Wechselschalter) sind wüsste ich nicht wie man da einen Kurzschluss erzeugen soll

Ein Kurzschluss ist die widerstandslose Verbindung zweier Leiter mit unterschiedlichem Potential. Wenn also L und N oder + und - direkt verbunden sind ohne dass ein Verbraucher (Lampe, Widerstand, Motor...) dazwischen liegt handelt es sich um einen Kurzschluss.

Ne das geht leider nicht .Ich versuchs ma zu beschreiben Es ist ein rechteck und und auf der Rechten senkrechten Seite ist zuerst Lampe 1 und weiter unten Schalter 3. Dazwischen ist eine Verbindung die geht weiter nach links da ist Lampe 1 . Danach geht es nach oben und unten . oben ist schalter 2 und unten schalter 1

also ich hab mir jetzt mal aufgemalt wie du's beschrieben hast. wenn das so stimmt wie ich's interpretiert habe, kann es keinen Kurzschluss geben wenn alle drei schalter geöffnet sind. einen kurzschluss gibts nur wenn schalter ein und zwei geschlossen sind. sonst kriegst da keinen kurzschluss hin.

0

Oh man darüber schreibn wir morgn n Test -.- also wir habn das so! wenn 2 Schalter zu sind, die den Stromkreis nicht richtig schliesen. dann gibt es erst ein Kurzschluss! Weil da i.wie n Energiewandler fehlt! allerdings muss ich dazu sagen, bei mein Lehrer ist alles sehr unverständlich (<- also verlass dich nicht 100% auf diese Antwort sondern warte auf vielleicht bessere) :)

Was möchtest Du wissen?