Was muss passieren damit der Vater das alleinige Sorgerecht hat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn zum Zeitpunkt der Geburt keine Ehe zwischen den Eltern besteht, hat grundsätzlich zunächst die Mutter das alleinige Sorgerecht. Für den Vater war es in dieser Konstellation früher relativ aufwendig, das gemeinsame Sorgerecht für das Kind zu erlangen. Mittlerweile hat die Rechtsprechung allerdings die Erlangung des gemeinsamen Sorgerechts für den Vater erleichtert.

 Entsprechend wenig Raum bleibt für das alleinige Sorgerecht. In der Praxis gibt es vor allem zwei Varianten, die zum alleinigen Sorgerecht führen: Entweder stirbt einer der Sorgeberechtigten (womit das alleinige Sorgerecht automatisch auf den Überlebenden übergeht) oder einem der Sorgeberechtigten wird sein Sorgerecht durch das Familiengericht entzogen.

Der letzte Fall wird in der Praxis viel diskutiert und führt regelmäßig zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Beteiligten. Hier erhalten Sie einen Überblick über Regelungen und Verfahren zum alleinigen Sorgerecht:

 

Das KindeswohlDas alleinige Sorgerecht beantragenDas Familiengericht entscheidetKriterien für die Übertragung des alleinigen Sorgerechts10 Gründe um das alleinige Sorgerecht zu beantragenKann man sich gegen Entzug des Sorgerechts wehren?

Kindeswohl

Das Kindeswohl steht im Zentrum jeder Sorgerechtsentscheidung. 

http://www.kanzlei-hasselbach.de/2014/10-gruende-um-das-alleinige-sorgerecht-zu-beantragen/10/

Das ist nicht so einfach, denn normalerweise bekommen immer beide das Sorgerecht, es sei denn ihr seid nicht verheiratet.

Ansonsten müssen es wirklich schwerwiegende Gründe sein, die zum alleinigen Sorgerecht führen und das wird genau geprüft.

LG Pummelweib :-)

Definiere schlecht behandelt.

Lässt ihn jeden Abend alleine mehrere stunden,Auch früh sodas er alleine aufstehen muss, der neue freund der schlägt ihn und tut ihm weh und naja sie teilt auch dem Vater nichts mit unterschreibt die Anmeldung zur schule auch alleine (also gibt quasi vor das alleinige sorgerecht zu haben 

0
@markiboy123

Das sind alles Dinge die gar nicht gehen. Die Mutter vernachlässigt ihre aufsichtspflicht. Einen Sechsjärigen kann und darf man gerade abends nicht alleine lassen. Und sie MUSS einschreiten wenn er von ihrem Freund ( und auch sonst) körperlich ( wie auch seelisch angegriffen fühlt) Auch das er alleine aufstehen muss ist eine Zumutung.

Ich an deiner(eurer) Stelle würde mal zum Jugendamt gehen. Vielleicht auch erst mal anonym.

Ob der Mutter dann das Sorgerecht entwzogen wird entscheidet ein Familienrichter.

1
@Nordseefan

du redest dummes zeug. wenn das kind verlässlich ist, kann man sehr wohl verlangen das er morgens allein aufsteht und sich allein fertig macht. ich bin früher mit 6 allein nach hause gegangen nach der schule und meine eltern waren arbeiten in der zeit. wo lebst du denn?

das sind keine gründe der mutter das sorgerecht zu entziehen. das "weh-tun" ist viel zu schwammig definiert und ob das kind wirklich geschlagen wird oder dies nur sagt um papa zu gefallen sind sachen die erstmal näher untersucht werden müssen.

0

Am besten alles belegen, also alle Vorkomnisse mit Datum Ort und Uhrzeit und anderen Anweenden notieren.
Man könnte natürlich auch versteckt filmen, was jedoch gesetzlich nicht zulässig ist.

das heimlich gefilmte ist nicht gerichtlich verwertbar.

0

Geht am besten mal mit dem Vater und gegebenenfalls mit dem Kind zum Jugendamt. Die dort haben am meisten Ahnung wie man dem Kind am besten helfen kann, da dort dann auch mit dem Kind alleine gesprochen wird

bevor der vater das alleinige sorgerecht bekommt, kann er versuchen das kind gerichtlich zu sich zu holen durch beantragung des alleinigen abr wenn notwendig. es bedarf gewichtiger gründe wie schwerste misshandlung, missbrauch oder verwahrlosung. bloße schlechte behandlung als behauptung reicht dabei nicht aus, schon garnicht für das alleinige sorgerecht.

Jugendamt einschalten. Alles Weitere wird sich schon ergeben. LG 

"von der Mutter schlecht behandelt wird."

da kommt es dann erst mal drauf an was denn schlecht behandeln ist. es gibt leute die sehen es als schlecht für das kind an wenn es sich an regeln halten muss und mit sechs noch keine spielkonsole hat.

Was möchtest Du wissen?