Was muss meine Frau ausziehen für eine untere Rückenmassage bei dem Physiotherapeuten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also, ich bekomme im jahr so ca. 20 massagen. habe enorme rücken probleme.

oberteil (top) ziehe ich immer ganz aus - da kommt massageöl drauf, und der masseur soll ja auch überall dran kommen.

manche frauen lassen zur massage ihren slip / string an. jedoch kann der string dann den masseur ggf stören, wenn er weiter nach unten massieren muss. ferner kann es auch sein, dass der masseur hier mal dran kommt - und das ding dann ölgetränkt ist. je nachdem wie weit er runter massieren muss. (ich ziehe den slip immer aus und lege mich nackt auf die liege, der masseur legt ein handtuch über den po und gut is'.)

da ich das ganze aus medizinischen gründen mache, ist mir das auch egal, ob der masseur dabei mal was sehen kann oder nicht - da er mich anfasst, finde ich es wichtig, dass ein vertrauensverhältnis besteht. wenn ich angst haben müsste, dass der von mir was sehen könnte, ist es sicher der falsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache zurzeit ein Praktikum in einer Physiotherapeutischen Praxis. Ich kann dich soweit beruhigen, da es meistens eh frauen machen also die massage und die Patienten sich nicht komplett ausziehen müssen. Wenn doch legen sie sich auf dem bauch und gut ist. Als Praktikant darf man bei massagen sowieso nicht zugucken außer wenn die patienten nichts dagegen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausziehen und Handtuch drüber. Man will doch keine Massageöle auf seiner Kleidung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hose lässt man an. Da der Physiotherapeut ja alles massieren muss, ist es logisch dass man ganz Oberkörperfrei da liegt. Ich seh da kein Problem. Da legt man sich ein Handtuch darunter und wenn man wieder hochkommt, dann bedeckt man sich damit. Der oder die geht auch wieder raus, bevor man sich anzieht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allem Respekt, lieber Anxiety666 (ist Dein GF-Name eigentlich Programm sachma....??)

Deine Frau braucht ganz entschieden noch andere als physiotherapeutische Hilfe, wenn sie sich darüber Sorgen macht!!!

WAS, bitte, was ist denn das Problem am Ausziehen???


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wisst Ihr beide eigentlich, dass Deine Frau bei der Geburt untenrum völlig nackt ist?

Da sieht man mehr als nur Rücken oder Po.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte, was will sie denn bei der Geburt machen? Da schauen und fassen die Ärzte noch ganz andere Stellen an... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte! Dass ist eine medizinische Behandlung!

Entspannt Euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusGenervt
27.06.2017, 20:35

PS: nur ein "s"

0

Was möchtest Du wissen?