was muss mein Laptop alles können

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

http://www.ebay.de/itm/17-3-Gamer-Notebook-Aquado-G1718-Full-HD-mit-NVidia-GTX675-M-/300736260696?pt=DE_Technik_Computer_Peripherieger%C3%A4te_Notebooks&hash=item4605472a58

hier hast du nen echt guten Laptop mit ner Gaming Grafikkarte und ner großen Festplatte

wenn du nicht ausgiebig zocken willst, tuts aber auch ein wesentlich billigerer Laptop, wenn du viel Speicher für Musik und Filme brauchst, dann achte darauf, das du mindestens 500GB bis 1000GB Festplatte kriegst, naja, und dann gibts noch extrem Energisparende CPU´s von AMD speziell für Lapis, welche zwar nicht ganz so schnell sind, wie Intel CPU´s(aber nur im messbaren Bereich), wo der Akku entsprechend länger hält, wenn nicht irgendwelche Grafikaufwendigen Animationen oder ähnliches laufen, und allgemein weniger Strom brauchen

Arbeitsspeicher sind 4 bis 8 GB immer gut, alles darunter ist nur als Subnotebook zu bezeichnen, oder für Sparfüchse gedacht, hier ein Beispiel

ebay.de/itm/IBM-T60-ThinkPad-CoreDuo-2x2-0-2GB-RAM-80gb-CDRW-DVD-14zoll-1400x1050-Deutsch-/121076937659?pt=DETechnikComputerPeripherieger%C3%A4teNotebooks&hash=item1c30bf73bb

ein echter Oldtimer, der es aber in sich hat, und dazu noch recht günstig ist, Spielen kannste damit allerdings nur bedingt, also eher ältere Spiele mit DirectX 9, geht aber durch die 512MB große Grafikkarte auch, Manko an dem Lapi ist die sehr kleine Festplatte mit nur 80 GB, aber die kann man ohne Probleme auch gegen eine größere Festplatte austauschen, die

1000GB WD AV-25 WD10JUCT 16MB 2.5" (6.4cm) SATA 3Gb/s

zum Beispiel, ist schon für um die 80 Euro zu haben, und kann auch in diesem Laptop verbaut werden

Amor76 18.03.2013, 14:34

http://www.ebay.de/itm/GAMER-Acer-Aspire-V3-571G-53218G75Makk-2GB-GeForce-GT640M-Core-i5-3210M-/360616965147?pt=DE_Technik_Computer_Peripherieger%C3%A4te_Notebooks&hash=item53f672341b

hier hättest dann zum Beispiel ein Mittelklasse Modell, welches für deine Ansprüche normalerweise ausreichend sein sollte, und mit welchem auf gezockt werden kann, Intel i5 Ivy-Brigde, also schon die dritte Generation der Intel i5 Serie, eine doch recht große HDD mit 750 GB, 8 GB Arbeitsspeicher, usw.

alles in allem ein recht akzeptabler laptop zu einem einigermaßen annehmbarem Preis

0

Also: 1. Prozessor mindestens einen (heutzutage) einen Intel i5 oder die BILLIGE variante den AMD FX-8120 + GIGABYTE GA-990FXA-UD3 (halt ICH aber nix von lieber INTEL) GHZ?! kommt drauf an was du damit machen willst!! ;) 2. Festplatte ist nicht SOOOO wichtig aber diese sollte auch schon mindestens 500gb haben!!! ;) 3. 4gb Arbeitsspeicher ist auch so das mindeste 4. Grafikkarte ist wichtig!!! Und deshalb würde ich dir mal wieder mindestens zu einer Nvidia GTX 660 raten... Und dann nach oben sprich dann irgendwann vielleicht mal eine GTX 680 oder gar GTX 690 wenn du aber nicht so viel Geld ausgeben willst dann kannst du auch mal googeln nach Nvidia Geforce reihe da gibts auch schon welche die OK sind!!! Ansonsten kannst du auch hier wieder bei AMD Grafikkarten gucken doch davon rate ich ab!!! ;) Damit müsstes du schon die meisten Spiele spielen können halt nur nicht auf hoher Einstellung ;) http://www.conrad.de/ce/de/product/879568/?hk=SEM&insert_kz=VQ&WT.srch=1&scamp=PLA&gclid=CPKE5fTsg7UCFURY3godE1EA8g14957797

Wenn du noch fragen hast oder ich dir mal einen/ein Laptop/Notebook zusammenstellen soll stehe ich dir gerne zur VERFÜGUNG!!! ;)

jonasus16 18.03.2013, 14:43

UND KEINEN Acer wie mein KOLLEGE ;) da unten meinte!! :D Denn sie Verarbeiten sehr schlecht lieber Asus oder sonst irgendwas

0
Amor76 19.03.2013, 13:10
@jonasus16

stimmt leider, ACER hatte ne Freundin von mir nen Lapi, die hatte nach 1,5 Jahren auch nur noch Probleme damit, aber es war nur ein BEISPIEL

Suchen kann er sich ja selber was, Lenovo baut super Lapis, Asus auch, wobei beide natürlich schon für den Namen einiges an Aufpreis verlangen, wobei in den Laptops nicht immer das neueste vom neuestem verbaut ist, ich kann davon ein Lied singen, meine Mutter hat sich vor kurzem, zu Ihrem Geburtstag nen ASUS Lapi gekauft, für 499 euro, wo se meiner Ansicht nach nix, aber auch garnix damit anfangen kann, und welcher von der Architektur für den Preis(Auslaufmodell) total überteuert war

von daher ist es oft ratsam, einen Fachhändler zu RATE zu ziehen, wenn man mehr als 399 bis 499 Euro für einen Laptop ausgeben will

ich persönlich finde zum Beispiel den Oldtimer von IBM/Lenovo T60 mit der amerikanischen X1300(5120MB DDR3 RAM) als Graka, und einer im nachhinein verbauten, größeren HDD als eines der besten Subnotebooks an, welches man momentan kaufen kann, damit haben wir schon Stalker gezockt, auf mittleren Einstellungen, was will man mehr, für nen 14,1 Zoller Laptop, da geht was, trotz des Alters, und, es kann auf der Platine auch ein DUO Prozessor mit 2 x 2,66 GHZ aufgesetzt werden, der allerdings schwer zu bekommen ist, und meist recht teuer ist

von daher frag ich mich ab und an, warum nen Laptop kaufen, mit GTX675m, wenn ein Oldtimer es auch tun kann, AKKU NEUKAUF vorausgesetzt, der gerade mal 40 bis 50 Euro kostet, je nachdem, wo man des ding kauft

das beste an dem T60 ist, da kannste nen Glas Cola drüberschütten, die Cola läuft unterm Lapi wieder raus, wir haben des ding schon nen paar mal zerlegt, nur um die genauen Daten von allen verbauten Bauteilen aufzuschreiben, wie HYNIX, CISCO und und und Chips, und um Ihn mal richtig sauber zu machen, und zu schaun, ob irgendwo kalte Lötstellen sind, und muss sagen, ich war überrascht, wie fein des ding funktioniert, sogut wie nicht tod zu kriegen

;)

0

Wenn du spielen willst dann WINDOWS 7 wenn du aber viel Wert auf die Sachen legst die Windows 8 hat wie z.B die Apps... etc... Für Windows 8 gibt es eben noch nicht sehr viele Spiele die funktionieren!!! Außerdem musst du in WINDOWS 8 auch bisschen Zeit investieren aber danach klappts!!! ;)

Also du solltest einen guten Prozessor haben:Intel Core i 5 mit 2,5 Ghz und bis 3,00 Ghz Turboboost.Die Grafikkarte sollte von nVidia GT 640 bis GTX 540 gehn mehr brauchst du nicht für Spiele.Der Arbeitsspeicher sollte bis 8Gb oder mehr gehen denn manche Spiele brauchen einen guten Arbeitspeicher und wenn der zu klein ist dann kann es passieren das es rüttelt.Die Festplatte kann 500Gb betragen aber 1000Gb ist besser.So größer der Speicher desto mehr passt drauf das ist klar also wäre es besser wenn du 1000Gb nimmst .Wenn du so einen Notebook hast dann Funktionieren die Spiele perfekt: Ich hoffe ich habe dir geholfen

Willst du auch Spiele darauf spielen oder nur Arbeiten?

Ok cool , danke für eure hilfe :) hätte nicht gedacht das mir das so weiter hilft. aber eine kleine Frage hab ich noch , windows 7 oder windows 8 was findet ihr besser

Was möchtest Du wissen?